Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Xyz

Betriebliche Altersvorsorge Störfall

Hallo,

Es geht um eine Insolvenzgesicherte Zeitkontenrückdeckungsversicherung mit Garantie die 2014 abgeschlossen wurde. Jetzt habe ich den Arbeitgeber gewechselt und die Versicherung wurde von meinem alten Arbeitgeber gekündigt. Ausgezahlt hat er mir jetzt die Summe meiner damals eingestellten Überstunden zu meinem jetzigen Geringeren Stundenlohn. Der Betrag ist wesentlich geringer als in der letzten Standmitteilung der Allianz, ca. 1.800 Euro. Ich bekomme weder vom Allianz-Kundendienst noch von meinem Arbeitgeber Auskunft über die geleistete Versicherungsauszahlung! 

Ausgegangen bin ich mindestens von dem garantierten Rückkaufswert bei Kündigung der in der letzten Mitteilung der Allianz im Juni 2021 angegeben wurde. 

Sind diese Mitteilungen nur Augenwischerei? Wem gehört die Gesamtleistung bei Kündigung einschließlich der Überschussbeteiligung? Dem Arbeitgeber? Vielleicht meldet sich jemand von der Allianz und klärt mich auf. 

Danke


Richtige Antwort
2022-03-21T07:22:55Z
  • Montag, 21.03.2022 um 08:22 Uhr
Hallo Ratlos,


mit einem Zeitwertkonto (auch Lebensarbeitszeitkonto oder Wertguthabenkonto genannt) können Sie, anders als bei einem reinen Arbeitszeitkonto, auch längere Freistellungszeiten finanzieren. Zum Beispiel für Elternzeit, Sabbatical, wenn Sie eine Weiterbildung absolvieren oder früher in den Ruhestand gehen möchten.


Für eine schnelle Klärung empfehle ich Ihnen den direkten Kontakt mit unseren zuständigen Kolleg:innen der Fachabteilung. Diese schauen sich Ihr Anliegen gerne genauer an. 


Unsere Kolleg:innen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104  jeweils Mo - Fr 8 - 20 Uhr. 


Alternativ kümmere ich mich auch gerne für Sie um eine Klärung. Bitte senden Sie mir hierzu eine kurze E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen Sie mir folgende Daten mit:


• Ihren Usernamen aus dem Forum

• Ihre Vertragsnummer

• sowie Ihre Kontaktdaten, wie Name und Anschrift zum Datenabgleich. 


Von dort aus machen wir dann gerne weiter. 


Beste Grüße

Nancy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2022-03-22T10:38:26Z
  • Dienstag, 22.03.2022 um 11:38 Uhr
Hallo Nancy,
Ich habe Ihnen zur Klärung alles gesendet.
LG Ratlos
2022-03-22T11:16:25Z
  • Dienstag, 22.03.2022 um 12:16 Uhr
Hallo Ratlos,

vielen Dank für ihre schnelle Rückmeldung.

Sobald mir eine Rückmeldung der Kolleg:innen vorliegt, werde ich mich umgehend bei Ihnen melden.

Ich wünsche Ihnen einen schönenen Tag.

Beste Grüße

Lara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-04-07T14:32:57Z
  • Donnerstag, 07.04.2022 um 16:32 Uhr
Hallo Ratlos,


wie versprochen haben wir uns um Ihr Anliegen gekümmert. Mit der Ihnen zugesendeten E-Mail zeigen wir die Erledigung Ihres Anliegens an.


Ich wünsche Ihnen alles Gute sowie einen angenehmen Tag.


Beste Grüße

Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄