Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
JonAce

In welche Fonds/Produkte investiert der IndexSelect EURO STOXX 50?

Das eingezahlte Geld für die betriebliche Altersvorsorge muss ja am Kapitalmarkt investiert werden, um die Entwicklung des EURO STOXX 50 nachzubilden. Über welche Produkte passiert dies (z.B. direktes Investment in Teilwerte oder ETF)? Gibt es dazu Unterlagen? 
Richtige Antwort
2022-02-24T09:19:09Z
  • Donnerstag, 24.02.2022 um 10:19 Uhr
Hallo JonAce,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Bei der Indexpartizipation wird nach einem vertraglich festgelegten Verfahren (Versicherungsbedingungen) Ihr Vertragsguthaben nach Ablauf eines Indexjahres um einen vereinbarten Prozentsatz (Partizipationssatz) der maßgeblichen Jahresrendite erhöht. Dabei sind die Entwicklung des EURO STOXX 50, der sogenannte Cap (eine monatliche Renditeobergrenze) und der Partizipationssatz maßgeblich. Die Indexpartizipation wird durch unsere starke Überschussbeteiligung finanziert.

Die maßgebliche Jahresrendite wird bestimmt durch die Wertentwicklung des EURO STOXX 50. Positive monatliche Wertentwicklungen des Index werden dabei nach oben durch eine monatliche Renditeobergrenze begrenzt, die jährlich neu ermittelt wird und sich Cap nennt.
Im Gegenzug kann Ihr Vertragsguthaben nicht sinken. Wenn die Summe der monatlichen Wertentwicklungen zum Ende eines Indexjahres negativ ist, wird sie auf Null gesetzt.

Für eine umfassende Beratung empfehle ich Ihnen, sich mit einer Allianz Agentur in Ihrer Nähe kurz zu schließen. Die Kontaktdaten finden Sie über unsere Agentursuche oder fordern Sie hier eine Beratung an.

Unsere Kolleg:innen beraten Sie gerne umfassend zu dem Produkt IndexSelect EURO STOXX 50 und beantworten Ihnen alle offen gebliebenen Rückfragen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Vorsorgekonzepten um sehr sensible Themenfelder handelt. Eine vollumfängliche Beratung ist daher hier im Forum leider nicht möglich. Unsere Spezialist:innen freuen sich jedoch mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Bitte nutzen Sie hierbei die bereits genannten Kontaktmöglichkeiten.

Beste Grüße
Franzi

Für unsere Mitleser:innen:


Die IndexSelect setzt auf die Partizipation an der Wertentwicklung eines oder beider Aktienindizes nach einem
vertraglich festgelegten Verfahren sowie die Möglichkeit, auf eine sichere Verzinsung oder eine Mischung aus beidem umzustellen. Die Finanzstärke der Allianz ist Ihre Garantie, dass die Sicherungsmechanismen dauerhaft und zuverlässig wirken. In Zeiten von Null- und Negativzinsen und hoher Marktunsicherheiten ist die Allianz Ihr zuverlässiger und kompetenter Begleiter bei Ihrer Altersvorsorge.


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
6 Kommentare
2022-02-23T08:54:24Z
  • Mittwoch, 23.02.2022 um 09:54 Uhr
  • zuletzt editiert von Antje.
Hallo JonAce,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bei IndexSelect wird das leistungsstarke Allianz Sicherungsvermögen mit den Renditechancen am Aktienmarkt verbunden. Dabei wollen Sie flexibel bleiben und die Gewichtung zwischen Chancen und Sicherheit wählen können.

Beide Indizes können auch miteinander kombiniert werden. Chancenreich: Mit IndexSelect partizipieren Sie nach einem vertraglich festgelegten Verfahren an der Kursentwicklung der Aktienindizes EURO STOXX 50 oder S&P 500.

Wandlungsfähig: Sie können jährlich zwischen der Indexpartizipation nach einem vertraglich festgelegten Verfahren, einer sicheren Verzinsung oder der Kombination aus beidem wählen– ohne Extrakosten!

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Kolleg:innen unter der kostenfreien Hotline 0800 4100 104 (Mo-Fr 8-20 Uhr) zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-23T09:33:00Z
  • Mittwoch, 23.02.2022 um 10:33 Uhr
Liebe Nancy,

leider beantwortet diese Antwort meine Frage nicht. Die Frage war, in welche Investmentprodukte das Geld investiert wird. Wie wird also sichergestellt, dass der Index EURO STOXX 50 korrekt abgebildet wird?
2022-02-23T09:47:48Z
  • Mittwoch, 23.02.2022 um 10:47 Uhr
Hallo JonAce,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Gerne habe ich Ihre Anfrage an unsere Kolleg:innen weitergeleitet. Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, werde ich mich bei Ihnen melden.

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-23T17:20:08Z
  • Mittwoch, 23.02.2022 um 18:20 Uhr
Guten Tag JonAce,

um sich selbst ein Bild zu den von Ihnen angefragten Anlagestrategien machen zu können, füge ich Ihnen den aktuellen Flyer - Das Vorsorgekonzept IndexSelect - bei.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-02-24T08:29:12Z
  • Donnerstag, 24.02.2022 um 09:29 Uhr
Vielen Dank, aber auch das hilft nicht noch nicht richtig. Das bedeutet also, dass die Indexpartizipation lediglich virtuell ist? Soll heißen, Sie legen das Geld in verschiedene Werte an - unabhängig vom EURO STOXX 50 - und ziehen zur Berechnung meiner Wertentwicklung allerdings dessen Entwicklung heran?
Richtige Antwort
2022-02-24T09:19:09Z
  • Donnerstag, 24.02.2022 um 10:19 Uhr
Hallo JonAce,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Bei der Indexpartizipation wird nach einem vertraglich festgelegten Verfahren (Versicherungsbedingungen) Ihr Vertragsguthaben nach Ablauf eines Indexjahres um einen vereinbarten Prozentsatz (Partizipationssatz) der maßgeblichen Jahresrendite erhöht. Dabei sind die Entwicklung des EURO STOXX 50, der sogenannte Cap (eine monatliche Renditeobergrenze) und der Partizipationssatz maßgeblich. Die Indexpartizipation wird durch unsere starke Überschussbeteiligung finanziert.

Die maßgebliche Jahresrendite wird bestimmt durch die Wertentwicklung des EURO STOXX 50. Positive monatliche Wertentwicklungen des Index werden dabei nach oben durch eine monatliche Renditeobergrenze begrenzt, die jährlich neu ermittelt wird und sich Cap nennt.
Im Gegenzug kann Ihr Vertragsguthaben nicht sinken. Wenn die Summe der monatlichen Wertentwicklungen zum Ende eines Indexjahres negativ ist, wird sie auf Null gesetzt.

Für eine umfassende Beratung empfehle ich Ihnen, sich mit einer Allianz Agentur in Ihrer Nähe kurz zu schließen. Die Kontaktdaten finden Sie über unsere Agentursuche oder fordern Sie hier eine Beratung an.

Unsere Kolleg:innen beraten Sie gerne umfassend zu dem Produkt IndexSelect EURO STOXX 50 und beantworten Ihnen alle offen gebliebenen Rückfragen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Vorsorgekonzepten um sehr sensible Themenfelder handelt. Eine vollumfängliche Beratung ist daher hier im Forum leider nicht möglich. Unsere Spezialist:innen freuen sich jedoch mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Bitte nutzen Sie hierbei die bereits genannten Kontaktmöglichkeiten.

Beste Grüße
Franzi

Für unsere Mitleser:innen:


Die IndexSelect setzt auf die Partizipation an der Wertentwicklung eines oder beider Aktienindizes nach einem
vertraglich festgelegten Verfahren sowie die Möglichkeit, auf eine sichere Verzinsung oder eine Mischung aus beidem umzustellen. Die Finanzstärke der Allianz ist Ihre Garantie, dass die Sicherungsmechanismen dauerhaft und zuverlässig wirken. In Zeiten von Null- und Negativzinsen und hoher Marktunsicherheiten ist die Allianz Ihr zuverlässiger und kompetenter Begleiter bei Ihrer Altersvorsorge.


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄