Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Nathalie1512

Elternzeit und Betriebliche Altersvorsorge?

Guten Tag, 


ich habe eine Betriebliche Altersvorsorge und gehe ab dem 19.12.2019 in den Mutterschutz.

Kann ich die Beträge für die Elternzeit einstellen? Wenn ja, mit welchen Folgen etc.

Vertrag besteht seit ca 10 Jahren


Danke


2 Kommentare
2019-10-16T10:35:21Z
  • Mittwoch, 16.10.2019 um 12:35 Uhr
Hallo Nathalie1512,

gerne werde ich mich hierzu direkt bei unseren zuständigen Kollegen informieren.

Sobald mir eine Rückmeldung diesbezüglich vorliegt, werde ich diese hier im Forum veröffentlichen.

Gerne können Sie sich auch direkt bei den zuständigen Kollegen informieren. Diese stehen Ihnen unter der Rufnummer 0800/4100104 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr) zur Verfügung.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-18T12:10:41Z
  • Freitag, 18.10.2019 um 14:10 Uhr
Hallo Nathalie1512,

wir haben bereits eine Rückmeldung erhalten. Meine Kollegen teilten mir mit, dass eine genaue Aussage ohne Einsicht in Ihren Vertrag nicht möglich ist- Prinzipiell ist eine Vertragsänderung aber nur mit Zustimmung des Versicherungsnehmers (Ihres Arbeitgebers) möglich.

Während der Elternzeit kann der Vertrag ruhen.

Sollten Sie noch einmal Rücksprache mit den zuständigen Kollegen halten wollen, können Sie diese von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104 erreichen. Diese schauen gerne noch einmal anhand Ihres Vertrages nach.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄