Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Alten Allianz-Direktversicherungsvertrag wieder aufleben lassen

Mein Allianz-Vertrag zur Direktversicherung wurde 2010 beitragsfrei gestellt.
Neuer Arbeitgeber akzeptiert leider nur Allianz als Versicherer.
Möglichkeit 1: Alten Vertrag verwenden können.
Möglichkeit 2: Bereits bezahlte Abschluss-/Vertriebsgebühren des ersten Vertrages mit dem neuen Vertrag zu verrechnen. Besteht hier eine Möglichkeit?
Möglichkeit 3: Das Kapital des alten Vertrages in den neuen Allianz-Vertrag fließen zu lassen, kommt nicht in Frage für mich.
Einen neuen Allianz-Vertrag abzuschließen und alle Gebühren noch einmal zu zahlen, kommt ebenfalls nicht in Frage für mich.
Bitte um Info.
DANKE
Richtige Antwort
2018-02-19T07:30:13Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 19.02.2018 um 08:30 Uhr
Guten Morgen Frau Jackermayer,

ich verstehe es so, dass Ihr Arbeitgeber die Beitragszahlung übernimmt und bereits bei der Allianz Kunde ist?

Da Ihr Vertrag auch bereits bei der Allianz besteht, können wir uns das Ganze gemeinsam anschauen und prüfen, welche Möglichkeiten für Sie bestehen. Hierfür senden Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten mit Versicherungsscheinnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de

Sobald ich Ihre E- Mail erhalten habe, wende ich mich an die zuständigen Kollegen.

Liebe Grüße

Sven

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄