Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Leistung BU

Nach der Prüfung der BU wurde mir eine Berufsunfähigkeit bestätigt. Ich gehe aber noch weiter in meinem alten Beruf 100 Prozent weiter arbeiten. Krankschreiben fallen immer wieder dazwischen an, weil der Arzt alles versucht um die Krankeit zu verbessern. Bisher leider ohne Erfolg. Darf man das und zahlt die BU trotzdem weiter?
Wenn es so bleibt die Krankheit , wird die BU bis zum Ende des Vertrages zahlen?

Richtige Antwort
2016-04-04T06:39:04Z
  • Montag, 04.04.2016 um 08:39 Uhr
Guten Morgen Nici50,

mit Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung haben Sie sich gegen die finanziellen Folgen, die Ihnen durch Ihre Krankheit entstehen geschützt.

Wie consilim kann auch ich, ohne Ihren Vertrag zu kennen, keine verbindliche Antwort auf Ihre Frage geben.

Ich empfehle Ihnen, da Sie bereits eine Berufsunfähigkeitsrente beziehen, sich direkt mit den Kollegen vom Kundenservice Leben in Verbindung zu setzen. Diese kennen Ihren Sachverhalt und können Ihre Frage beantworten.
Meine Kollegen erreichen Sie, Mo - Fr von 08:00 - 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 001 04

Sie können sich auch vertrauensvoll an Ihre Vertretung vor Ort wenden.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie auch mir Ihre Versicherungsnummer sowie Ihre Kontaktdaten an unseren Postkorb allianzhilft.dialog@allianz.de
mitteilen, ich werde mich dann gerne um Ihr Anliegen kümmern.
Diese Vorgehensweise, dient dem Datenschutz.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, vor allem gute Besserung.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2016-04-04T05:21:23Z
  • Montag, 04.04.2016 um 07:21 Uhr
Selbstversrändlich dürfen Sie in Ihrem alten Beruf zu 100 Prozent weiterarbeiten. Das verbietet Ihnen niemand. Die Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung werden solange gezahlt, wie die bedingungsgemäßen Leistungsvoraussetzungen erfüllt sind, längstens bis zum Ende der Vertragsdauer. Ob das in Ihrem Fall so ist, lässt sich pauschal und aus der Ferne nicht beantworten. Wichtig ist, dass Sie auf jeden Fall verpflichtet sind, dem Versicherungsunternehmen UNVERZÜGLICH anzuzeigen, wenn Sie eine Erwerbstätigkeit aufgenommen habe. Man wird dann in der Regel zeitnah das Vorliegen der Leistungsvoraussetzungen nachprüfen. Unabhängig davon wird man immer wieder die Leistungspflicht nachprüfen - meist so alle 2 bis 5 Jahre. Mehr dazu finden Sie in Ihren Versicherungsbedingungen.
Richtige Antwort
2016-04-04T06:39:04Z
  • Montag, 04.04.2016 um 08:39 Uhr
Guten Morgen Nici50,

mit Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung haben Sie sich gegen die finanziellen Folgen, die Ihnen durch Ihre Krankheit entstehen geschützt.

Wie consilim kann auch ich, ohne Ihren Vertrag zu kennen, keine verbindliche Antwort auf Ihre Frage geben.

Ich empfehle Ihnen, da Sie bereits eine Berufsunfähigkeitsrente beziehen, sich direkt mit den Kollegen vom Kundenservice Leben in Verbindung zu setzen. Diese kennen Ihren Sachverhalt und können Ihre Frage beantworten.
Meine Kollegen erreichen Sie, Mo - Fr von 08:00 - 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 001 04

Sie können sich auch vertrauensvoll an Ihre Vertretung vor Ort wenden.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie auch mir Ihre Versicherungsnummer sowie Ihre Kontaktdaten an unseren Postkorb allianzhilft.dialog@allianz.de
mitteilen, ich werde mich dann gerne um Ihr Anliegen kümmern.
Diese Vorgehensweise, dient dem Datenschutz.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, vor allem gute Besserung.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-04-04T06:40:42Z
  • Montag, 04.04.2016 um 08:40 Uhr
Guten Morgen Consilium,

herzlichen Dank für die Unterstützung.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄