Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools von Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Cookies123

BU Plus: Alter bei Versicherungsende

Hallo,
ich wollte den Online-Antrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung Plus ausfüllen. Im Feld "Alter bei Versicherungsende" steht vorausgefüllt 67, was ich auch so lassen will, da es dem Renteneintrittsalter entspricht. Nach Befüllen der anderen Felder wird es allerdings automatisch auf 66 angepasst und ich erhalte die Meldung, dass hier höchstens ein Alter von 66 Jahren angegeben werden darf.
Warum?
Im Vertragsvorschlag steht jetzt, dass die BU-Rente maximal bis 05/2054 ausgezahlt würde, was allerdings vor meinem Renteneintritt läge.
Richtige Antwort
2019-04-17T18:57:22Z
  • Mittwoch, 17.04.2019 um 20:57 Uhr
Guten Abend Cookies123,

super, dass Sie sich für die Berufsunfähigkeitsversicherung Plus entschieden haben.

Schade, dass die Technik bei Ihnen nicht korrekt mitspielt. Ich selbst habe es mit verschiedenen Varianten versucht und der Onlinerechner lässt die 67 Jahre bei Versicherungsende bestehen. Ich bitte Sie meine Kollegen für den Onlinerechner telefonisch zu kontaktieren. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4 720 115 (Mo - Fr 7 - 22Uhr ; Sa 8 - 18Uhr). Da die Kollegen ausschließlich für den Onlinerechner zuständig sind, können diese sicherlich schnell Abhilfe schaffen.

Alternativ empfehle ich Ihnen auf Ihren/einen Vertreter vor Ort zuzugehen. Dieser berät Sie gern und berechnet den Antrag individuell für Sie. Benötigen Sie noch einmal die Kontaktdaten Ihres Vertreters oder suchen einen in Ihrer Nähe? Kein Problem-Schauen Sie hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen. Sollten noch weitere Fragen bestehen, kommen Sie gerne wieder auf mich zu.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-04-17T18:57:22Z
  • Mittwoch, 17.04.2019 um 20:57 Uhr
Guten Abend Cookies123,

super, dass Sie sich für die Berufsunfähigkeitsversicherung Plus entschieden haben.

Schade, dass die Technik bei Ihnen nicht korrekt mitspielt. Ich selbst habe es mit verschiedenen Varianten versucht und der Onlinerechner lässt die 67 Jahre bei Versicherungsende bestehen. Ich bitte Sie meine Kollegen für den Onlinerechner telefonisch zu kontaktieren. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4 720 115 (Mo - Fr 7 - 22Uhr ; Sa 8 - 18Uhr). Da die Kollegen ausschließlich für den Onlinerechner zuständig sind, können diese sicherlich schnell Abhilfe schaffen.

Alternativ empfehle ich Ihnen auf Ihren/einen Vertreter vor Ort zuzugehen. Dieser berät Sie gern und berechnet den Antrag individuell für Sie. Benötigen Sie noch einmal die Kontaktdaten Ihres Vertreters oder suchen einen in Ihrer Nähe? Kein Problem-Schauen Sie hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen. Sollten noch weitere Fragen bestehen, kommen Sie gerne wieder auf mich zu.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-04-18T15:04:59Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 17:04 Uhr
Hallo Franziska,

danke für die schnelle Antwort.

Aber: ich habe mir das nochmal genauer angesehen und das Problem scheint mit den "rechnungsmäßigen Alter" zusammenzuhängen. Nämlich, dass ich im September 2054 67 Jahre alt würde,  der Rechner mich aber schon 6 Monate vorher als 67 einstuft.
Deshalb kann die BU bei jetzigem Abschluss offenbar nur mit einer Laufzeit bis Mai 2054 abgeschlossen werden, wodurch eine Versorgungslücke entstehen würde - ist das so richtig?!

Viele Grüße
2019-04-18T15:20:58Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 17:20 Uhr
Hallo Cookie123,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich empfehle Ihnen, sich hierzu mit meinen Kollegen der Service-Hotline in Verbindung zu setzen. Diese helfen Ihnen gerne weiter und geben Ihnen sicher Möglichkeiten an die Hand, diese Versorgungslücke zu schließen. Die Kollegen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4 720 115 (Mo - Fr 7 - 22Uhr ; Sa 8 - 18Uhr).

Alternativ können Sie auch, wie von meiner Kollegin Franziska bereits genannt, auf einen Vertreter vor Ort zugehen.

Haben Sie weitere Fragen?

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄