Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Timo030

BU zahlt nicht, spielt auf Zeit usw

Aufgrund von längerer Krankheit bin ich ca 12 Monate beruflich ausgefallen. Bei Krankheit gab es die Klausel, dass die BU versicherte Summe für maximal 24 Monate gezahlt wird. Ärztliche Unterlagen wurden angefordert, geprüft und dann die Versicherungsleistung abgelehnt. Begründung war ein angebliches chronisches Rückenleiden, sowie eine krankschreibung wegen Erschöpfung. Anklage durch die Allianz: gelogen bei Antragstellung.

Da ich davon nichts wusste , machte ich einen Termin bei dem besagten Arzt und fragte, was die Diagnose bedeutet, da ich diese Leiden nicht hatte. Der Arzt erklärte mir sogenannte Abrechnungsdiagnosen, da er sonst nicht bei der Krankenkasse richtig abrechnen könnte und gab schriftlich an, dass ich gesund bin und er diese Diagnosen aufgeschrieben hat, um abrechnen zu können.

Die Bescheinigung bei der Allianz eingereicht und nun keine Antwort mehr. Nun meldet sich der Sachbearbeiter bei meiner Agentur und gibt an, dass ich die Rückerstattung der Beiträge schriftlich anfordern sollte und dann wäre der Anspruch abgegolten. Keine Reaktivierung der BU, Kündigung bleibt bestehen. 

Jetzt meldet sich die Allianz nicht mehr. Das ist so schlecht, zumal die BU Versicherung telefonisch mit meiner Agentur abgeschlossen wurde und der Versicherungsvertreter zugegeben hat, die Krankheitsfragen nicht richtig gestellt zu haben.

Noch schlechter geht es nicht. Der Arzt hat es schriftlich zugegeben und ich bin gesund und nun verweigert sich die Versicherung. Die Allianz ist nur gut, solange sie nicht Leisten muss.


Richtige Antwort
2022-08-25T05:19:08Z
  • Donnerstag, 25.08.2022 um 07:19 Uhr
Hallo Timo030,

das ist sehr bedauerlich, dass Sie diese Erfahrung machen.

Gerne möchte ich Ihr Anliegen prüfen. Bitte senden Sie mir dazu Ihren

- vollständigen Namen
- Ihre Anschrift
- Ihre Vertragsnummer oder Schadennummer an allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen dann von dort aus weiter, daher beziehen Sie sich bitte, in Ihrer E-Mail, auf Ihren Usernamen hier im Kommentar.

Beste Grüße

Jürgen.

3 Kommentare
2022-08-25T10:30:38Z
  • Donnerstag, 25.08.2022 um 12:30 Uhr
Hallo Timo030,

vielen Dank für die Übersendung Ihrer Daten.
Hierzu habe ich Ihnen separat per E-Mail eine Nachricht zukommen lassen.

Beste Grüße
Loreen
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-25T15:05:32Z
  • Donnerstag, 25.08.2022 um 17:05 Uhr
Hallo Timo030,


soeben ließ ich Ihnen eine abschließende Nachricht per E-Mail zukommen.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen weiter.


Beste Grüße

Loreen

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄