Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Grundstücksfinanzierung vor Baufinanzierung und Kfw Details

Mich würde grundsätzlich interessieren, ob Sie in folgendem Fall eine Lösung anbieten können:

Im Rahmen eines Bauvorhabens soll zunächst ein Grundstück in einer Zwangsversteigerung ersteigert werden.

Frage 1) 

Bieten Sie eine Möglichkeit zunächst eine Zwischenfinanzierung o.ä. für den Kauf eines Grundstücks zu erhalten, bevor die eigentliche Baufinanzierung auf Grund fehlender Bauplanung/Baugenehmigung (Grundstück noch nicht im Eigentum) vertraglich abgeschlossen ist?

Frage 2)

Bieten Sie in diesem Zusammenhang auch Bankbürgschaften o.ä. als Sicheheit für die Zulassung zur Versteigerung an?

Frage 3)

Kalkulieren Sie kfw Gelder,  wie einige Banken, bei der Zinsberechnung als Eigenkapital ein?

Frage 4)

Haben Sie Lösungen zur Anschlussfinanzierung der Restschuld von kfw Darlehen nach 10 Jahren bei einer gesamt Baufinanzierungdauer von rund 30 Jahren?


Es handelt sich zwar um relativ spezielle Fragen, sollten aber eigentlich relativ allgemein beantworten lassen.


Über Ihre Unterstützung und Lösungsvorschläge würde ich mich freuen. 

Richtige Antwort
2020-03-05T13:02:30Z
  • Donnerstag, 05.03.2020 um 14:02 Uhr
Hallo km65,

von unseren zuständigen Kollegen erhielten wir folgende Rückmeldung für Sie.

Im Rahmen eines Bauvorhabens soll zunächst ein Grundstück in einer Zwangsversteigerung ersteigert werden. Frage 1) Bieten Sie eine Möglichkeit zunächst eine Zwischenfinanzierung o.ä. für den Kauf eines Grundstücks zu erhalten, bevor die eigentliche Baufinanzierung auf Grund fehlender Bauplanung/Baugenehmigung (Grundstück noch nicht im Eigentum) vertraglich abgeschlossen ist?

Antwort: Grundsätzlich bieten wir eine Zwischenfinanzierung für so einen Erwerb an, es sollte aber vor Abschluss eines Darlehensvertrages, die gesamte Finanzierungsmöglichkeit (Gesamtkosten, Einkommen, Zinssatz etc.)geprüft werden.

Frage 2)Bieten Sie in diesem Zusammenhang auch Bankbürgschaften o.ä. als Sicheheit für die Zulassung zur Versteigerung an?

Antwort: Wir bieten keine Bankbürgschaften an. Der Vorgang der Zwangsversteigerung sollte im Einzelfall besprochen werden und die Möglichkeiten der Sicherheitenstellung besprochen werden.

Frage 3)Kalkulieren Sie kfw Gelder, wie einige Banken, bei der Zinsberechnung als Eigenkapital ein?

Antwort: Nein, KfW Mittel werden als weiteres Darlehen mit angerechnet. Diese Mittel können über die Allianz beantragt werden.

Frage 4)Haben Sie Lösungen zur Anschlussfinanzierung der Restschuld von kfw Darlehen nach 10 Jahren bei einer gesamt Baufinanzierungdauer von rund 30 Jahren?

Antwort: Grundsätzlich muss man sich in diesem Fall die Gesamtkonstellation anschauen, um zu prüfen, wie die Anschlussfinanzierung dargestellt werden kann.

Wir empfehlen Ihnen sich an einen Allianz Baufinanzierungsspezialisten vor Ort zu wenden, um die Finanzierung im Detail zu besprechen , da es sich bei Ihren Fragen um keine durchschnittliche Baufinanzierung handelt.

Über folgende Internetseite https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/baufinanzierung/ können Sie sich einen Spezialisten bei Ihnen vor Ort raussuchen.

Ich hoffe, meine Kollegen konnten Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße
Franzi
******
Allianz hilft

Von Mo bis Fr (8 - 22 Uhr) und Sa (8 – 16 Uhr) helfen wir Ihnen persönlich bei allen Fragen & Beschwerden - in der Regel innerhalb von 30 Minuten: https://forum.allianz.de
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2020-03-04T19:34:33Z
  • Mittwoch, 04.03.2020 um 20:34 Uhr
Hallo km65,

damit sich der Traum vom Eigenheim erfüllen kann, muss auch die Finanzierung geklärt sein.

Ich habe leider nicht sofort Antworten auf Ihre Fragen, mache mich aber bei unseren Spezialisten schlau und melde mich hier im Forum zurück, sobald ich Informationen für Sie habe. Bitte haben Sie bis dahin etwas Geduld.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2020-03-05T13:02:30Z
  • Donnerstag, 05.03.2020 um 14:02 Uhr
Hallo km65,

von unseren zuständigen Kollegen erhielten wir folgende Rückmeldung für Sie.

Im Rahmen eines Bauvorhabens soll zunächst ein Grundstück in einer Zwangsversteigerung ersteigert werden. Frage 1) Bieten Sie eine Möglichkeit zunächst eine Zwischenfinanzierung o.ä. für den Kauf eines Grundstücks zu erhalten, bevor die eigentliche Baufinanzierung auf Grund fehlender Bauplanung/Baugenehmigung (Grundstück noch nicht im Eigentum) vertraglich abgeschlossen ist?

Antwort: Grundsätzlich bieten wir eine Zwischenfinanzierung für so einen Erwerb an, es sollte aber vor Abschluss eines Darlehensvertrages, die gesamte Finanzierungsmöglichkeit (Gesamtkosten, Einkommen, Zinssatz etc.)geprüft werden.

Frage 2)Bieten Sie in diesem Zusammenhang auch Bankbürgschaften o.ä. als Sicheheit für die Zulassung zur Versteigerung an?

Antwort: Wir bieten keine Bankbürgschaften an. Der Vorgang der Zwangsversteigerung sollte im Einzelfall besprochen werden und die Möglichkeiten der Sicherheitenstellung besprochen werden.

Frage 3)Kalkulieren Sie kfw Gelder, wie einige Banken, bei der Zinsberechnung als Eigenkapital ein?

Antwort: Nein, KfW Mittel werden als weiteres Darlehen mit angerechnet. Diese Mittel können über die Allianz beantragt werden.

Frage 4)Haben Sie Lösungen zur Anschlussfinanzierung der Restschuld von kfw Darlehen nach 10 Jahren bei einer gesamt Baufinanzierungdauer von rund 30 Jahren?

Antwort: Grundsätzlich muss man sich in diesem Fall die Gesamtkonstellation anschauen, um zu prüfen, wie die Anschlussfinanzierung dargestellt werden kann.

Wir empfehlen Ihnen sich an einen Allianz Baufinanzierungsspezialisten vor Ort zu wenden, um die Finanzierung im Detail zu besprechen , da es sich bei Ihren Fragen um keine durchschnittliche Baufinanzierung handelt.

Über folgende Internetseite https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/baufinanzierung/ können Sie sich einen Spezialisten bei Ihnen vor Ort raussuchen.

Ich hoffe, meine Kollegen konnten Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße
Franzi
******
Allianz hilft

Von Mo bis Fr (8 - 22 Uhr) und Sa (8 – 16 Uhr) helfen wir Ihnen persönlich bei allen Fragen & Beschwerden - in der Regel innerhalb von 30 Minuten: https://forum.allianz.de
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄