Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wann wird der Zinsrechner/Grunderwerbsteuer im Baufi-Bereich endlich angepasst?

Sehr geehrte Damen und Herren, bereits vor längerer Zeit hatte ich über die Kontaktaufnahme beim Baufinanzierungsrechner mitgeteilt, dass die Grunderwerbsteuer für Niedersachsen dort noch immer mit 4,5 % angegeben ist. Ich habe auch eine Rückmeldung bekommen, dass das an entsprechende Stelle weitergeleitet wurde, bislang hat sich dahingehend allerdings nichts getan. Die Grunderwerbsteuer liegt mittlerweile bei 5 %, sodass ich anstelle von Niedersachsen scheinbar bei jeder Rechnung ein Haus in Bremen, Brandenburg o.ä. "kaufe". Bitte setzen Sie das schnellstmöglich um. Um zu finden, was ich meine: Privatkunden/Produkte/Baufinanzierung/maßgeschneiderte Finanzierungslösungen --> mitten auf der Seite gelb hinterlegt "Zinsrechner" und dort unter "Nebenkosten ermitteln". Es wäre gut, wenn man sich auf die dort angegebenen und ermittelten Werte verlassen kann...

Richtige Antwort
2014-06-19T14:57:22Z
  • Donnerstag, 19.06.2014 um 16:57 Uhr
Hallo lalala,

ich bedanke mich nochmals bei Ihnen, dass Sie den Fehler im Baufinanzierungs-Rechner gemeldet haben. Ich habe es an unseren Baufinanzierungs-Fachkollegen Mathias B. aus Stuttgart weitergeleitet, der wegen Fronleichnam heute nicht im Büro ist, sich aber morgen Ihre Fehlermeldung gleich anschaut.

Bei meinem schnellen Check ist mir aufgefallen, dass im Budgetrechner "Wie viel Immobilie können Sie sich leisten?" im Abschnitt Nebenkosten und im Feld Grunderwerbssteuer bei Niedersachsen bereits 5% steht, aber offenbar ist es im Zinsrechner noch nicht nachgezogen worden. https://www.allianz.de/produkte/baufinanzierung/finanzieren_mit_laufender_tilgung/index.html

Herzlichen Dank! Möchten Sie hier informiert werden, sobald der Fehler bereinigt ist? Ich habe den Kollegen bereits gefragt wie wir Ihnen jetzt schon behilflich sein können, damit Sie Ihre Werte schon für Niedersachsen jetzt schon korrekt ermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen,
René
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
6 Kommentare
2014-06-19T14:38:42Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 19.06.2014 um 16:38 Uhr
Hallo lalala,

danke für den Hinweis, dass der Zinssatzsatz in unseren Berechnungstools nicht mehr aktuell ist.
Ich setze mich mit den Kollegen in Verbindung, welche für diese Seite zuständig sind und bleibe für Sie am Ball.
Sobald es Neuigkeiten gibt, melde ich natürlich sofort wieder bei Ihnen.

Freundliche Grüße
Oliver
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2014-06-19T14:57:22Z
  • Donnerstag, 19.06.2014 um 16:57 Uhr
Hallo lalala,

ich bedanke mich nochmals bei Ihnen, dass Sie den Fehler im Baufinanzierungs-Rechner gemeldet haben. Ich habe es an unseren Baufinanzierungs-Fachkollegen Mathias B. aus Stuttgart weitergeleitet, der wegen Fronleichnam heute nicht im Büro ist, sich aber morgen Ihre Fehlermeldung gleich anschaut.

Bei meinem schnellen Check ist mir aufgefallen, dass im Budgetrechner "Wie viel Immobilie können Sie sich leisten?" im Abschnitt Nebenkosten und im Feld Grunderwerbssteuer bei Niedersachsen bereits 5% steht, aber offenbar ist es im Zinsrechner noch nicht nachgezogen worden. https://www.allianz.de/produkte/baufinanzierung/finanzieren_mit_laufender_tilgung/index.html

Herzlichen Dank! Möchten Sie hier informiert werden, sobald der Fehler bereinigt ist? Ich habe den Kollegen bereits gefragt wie wir Ihnen jetzt schon behilflich sein können, damit Sie Ihre Werte schon für Niedersachsen jetzt schon korrekt ermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen,
René
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-06-19T15:18:05Z
  • Donnerstag, 19.06.2014 um 17:18 Uhr
Hallo Oliver, hallo René,

vielen Dank für Ihre Rückmeldungen... Dann werd ich mal weiter auf die Umsetzung warten...

Der Budgetrechner mit den zwar richtigen Zinssätzen bei der Grunderwerbsteuer nützt mir leider nichts, da die Darlehenszinssätze völlig variabel und damit nicht unbedingt realistisch sind - genau die interessieren mich ja unter gewissen Umständen. Der Zinsrechner ist für mich daher einfach praktischer aufgebaut... Vorübergehend kann ich ja weiter mit einem der anderen 5%-Grunderwerbsteuer-Bundesländern rechnen - Prozentrechnung dürfte sich ja von Bundesland zu Bundesland nicht unterscheiden...

Für eine kurze Rückmeldung, wenns läuft, wäre ich Ihnen dankbar.

Gruß
lalala
2014-06-19T15:26:30Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 19.06.2014 um 17:26 Uhr
Hallo lalala,

wie versprochen geben wir Ihnen Bescheid, sobald die richtigen Zinssätze hinterlegt sind.
René und ich haben bereits alles in die Wege geleitet.
Wenn der Kollege aus dem Feiertag kommt, wird er unsere E-Mail bereits im Postfach haben.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Freundliche Grüße,
Oliver
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-07-01T14:17:05Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 01.07.2014 um 16:17 Uhr
Hallo lalala,

ich habe mich nochmal informiert, wann mit der Korrektur des Baufinanzierungsrechners zu rechnen ist. Von meinen Kollegen habe ich erfahren, dass der zuständige Mitarbeiter in der nächsten Woche wieder im Büro ist und sich dann der Sache annimmt.

Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Nadine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-07-08T09:29:48Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 08.07.2014 um 11:29 Uhr
Hallo lalala,

ich habe soeben eine Rückmeldung des zuständigen Mitarbeiters erhalten. Der Rechner wird am 23.07.2014 korrigiert.

Ich hoffe ich konnte Ihre Frage somit zufriedenstellend beantworten.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄