Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Suzanne S.

Wo kann ich mich beschweren ?

Guten Tag,
Zunächst möchte ich gerne anmerken dass ich mich noch nie bei einem anderen Unternehmen über einen Mitarbeiter beschwert habe. Ich finde das muss nicht sein und dass wir ja alle nur Menschen sind.
In diesem Fall denke ich jedoch dass ich sicherstellen sollte dass die Allianz erfährt was uns mit einem der Mitarbeiter widerfahren ist:
Der Mitarbeiter hat uns ein KFW-Förderprogramm empfohlen dass gar nicht auf unsere Kriterien (monatliche Belastung und Restschuld) passt. Durch Zufall ist dies nun am Tag der KFW-Vertragsunterzeichnung aufgefallen. Der Mitarbeiter hat zunächst alles abgestritten und erst eingeräumt dass es ein Fehler sein könnte als wir ihm die ursprünglichen Beratungsunterlagen vorgezeigt haben. Dann wusste er nicht dass man den richtigen Antrag noch einreichen konnte, glücklicherweise hatte ich dies über die Hotline der KFW vor unserem Gespräch in Erfahrung gebracht. Beim Notar haben wir bereits vor Wochen den Hauskauf unterschrieben, daher ist ein weiterer KFW-Antrag in der letzten Minute natürlich schon ein nervenaufreibendes Problem.
Als ich vorhin per Email anfragte wie der Zwischenstand ist, rief er mich zurück und drohte dass er seine "Geschäftsbeziehung mit uns überdenken möchte wenn wir weiter so frech seien" (???)
Ich habe soetwas noch nie erlebt...
Das ist kein Verhalten dass ich von einem Marktführer wie der Allianz erwartet hätte.
Ich finde das schockierend... !
Mit wem kann ich mich in Verbindung setzen um sicher zu sein dass der Beschwerde auch wirklich nachgegangen wird und der Mitarbeiter nicht bei anderen Leuten ähnlichen Schaden anrichtet?
Richtige Antwort
2017-06-13T14:38:49Z
  • Dienstag, 13.06.2017 um 16:38 Uhr
Hallo Suzanne S.,

es ist natürlich nicht der Anspruch der Allianz, dass Sie falsch beraten werden oder sich unfair behandelt fühlen.

Natürlich möchten wir der Sache gern nachgehen.

Senden Sie uns hierfür bitte Ihre Kontaktdaten, sowie die Daten des Mitarbeiters an allianzhilft.dialog@allianz.de .

Wir werden uns dann um die weitere Bearbeitung kümmern.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2017-06-13T14:38:49Z
  • Dienstag, 13.06.2017 um 16:38 Uhr
Hallo Suzanne S.,

es ist natürlich nicht der Anspruch der Allianz, dass Sie falsch beraten werden oder sich unfair behandelt fühlen.

Natürlich möchten wir der Sache gern nachgehen.

Senden Sie uns hierfür bitte Ihre Kontaktdaten, sowie die Daten des Mitarbeiters an allianzhilft.dialog@allianz.de .

Wir werden uns dann um die weitere Bearbeitung kümmern.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-06-17T11:24:23Z
  • Samstag, 17.06.2017 um 13:24 Uhr
Liebe Suzanne S.,

mein Kollege Sebastian bat Sie uns Ihre Kontaktdaten zu übermitteln um uns Ihres Anliegens annehmen zu können. Ich gehe davon aus, dass Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen gefunden haben.
Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄