Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wieso kann eine Schließung eines Bausparvertrages nicht widerrufen werden?

Ein Angebot wurde mir gemacht für meinen alten Bausparvertrag. Der Betrag wandert in ein Depotkonto und raten von diesem monatl. in eine Rentenversicherung bis alles in 5 Jahren in dieser Rentenversicherung ist. Diese läuft mind. 12 Jahre. Dabei muss der alte Bausparvertrag geschlossen werden, um das Depot zu eröffnen. Es kann leider nicht alles widerrufen werden. Der Bausparvertrag kann nicht wieder ins Leben gerufen werden. Er ist doch nur geschlossen worden, weil dieses Angebot es nur so zulässt. Gibt es da gar keine Chance mehr

Das ist doch noch nicht vorüber und durch das System ginge es auch nicht mehr!!!? Man will es nicht mehr. Aber man könnte doch ganz förmlich eine Kündigung nächstes Jahr anstreben. Damit wäre ich eher zufrieden.

1 Kommentar
2015-11-24T19:20:56Z
  • Dienstag, 24.11.2015 um 20:20 Uhr
Lieber Herr Ott,

gern möchte ich mir Ihr Anliegen genauer ansehen um Ihre Frage beantworten zu können.

Dazu benötige ich bitte Ihre Hilfe, in Form einer Versicherungsnummer sowie Ihrer Kontaktdaten.

Bitte senden Sie mir eine E-Mail mit den benötigten Daten an unseren Postkorb
allianzhilft.dialog@allianz.de

Bei dieser Vorgehensweise haben wir auch den Datenschutz beachtet.

Ich melde mich dann sofort bei Ihnen.

Lieben Dank und Gruß
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄