Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wieso bekomme ich keine Antwort zu meiner aktuellen Auslandsreisekrankenvers.?

Guten Tag,

ich befinde mich aktuell in Australien und bin fuer die Reise nach diesem Aufenthalt ueber sich versichert. Die Daten haben sich nun etwas verschoben, woraufhin ich Sie bereits mehrfach per E-mail versucht habe zu kontaktieren. Bisher ohne jegliche Rueckmeldung. Meine E-mails habe ich bereits vor Wochen sowohl an krankenversicherung@allianz.de als auch service@allianz-assistance.de gerichtet.
Folgende Nachricht habe ich uebersand:
Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell befinde ich mich in Australien und bin hier über die studentische Pflichtversicherung "Bupa" abgesichert. Ursprünglicher Plan war es, zwei Semester in Australien zu studieren und im Anschluss über die Allianz auf meiner Rückreise durch Asien abgesichert zu sein. Vermutlich werde ich nun aber doch nur ein Semester in Australien studieren, wodurch ich meine Asienreise vorraussichtlich bereits Anfang Januar 2017 antreten möchte. Wichtig ist für mich, dass ich bereits dann krankenversichert bin. Bitt teilen Sie mir mit, ob es möglich ist meine Versicherung vorzudatieren oder welche anderen Möglichkeiten es gäbe.

Viele Grüße

Maximilian Kunow

Mittlerweile steht fest, dass ich Australien am 4.1.17 verlassen werde und ueber Neuseeland und Asien zurueck nach Deutschland reise. Somit wuerde ich gerne bereits ab diesem Datum ueber Sie abgesichert sein.
Es waere gut, wenn Sie auch abklaeren koennten wieso ich keine Reaktion erhalten habe. Evtl. wird meine E-mail Domaen geblockt? In diesem Fall koennte ich auch zukuenftig nicht mit Ihnen per E-mail in Kontakt treten....
Ich hoffe nun auf eine schnelle und zufriedenstellende Bearbeitung.

Viele Gruesse

Maximilian Kunow
5 Kommentare
2016-10-19T06:24:07Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 08:24 Uhr
Lieber Maximilian Kboom,

danke, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an uns wenden, gerne unterstützen wir Sie und versuchen Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten. Außerdem möchte ich für die bisher unbeantworteten Anfragen um Entschuldigung bitten.

Auch wenn Sie sich im Vorfeld Ihres Auslandsaufenthaltes unheimlich viele Gedanken gemacht haben, kommt es manchmal doch anders als geplant. Damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können und Sie Sicherheit haben, senden Sie uns bitte Ihre Versicherungs- und Kontaktdaten per Email an allianzhilft.dialog@allianz.de.

In der Zwischenzeit möchte ich Ihnen noch die Rufnummer mitgeben, unter der Sie meine Kollegen aus dem Ausland erreichen. Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr (MEZ) sind diese für Sie da:

Allianz Private Krankenversicherungs-AG | 0049 89 20700 2930

Allianz Global Assistance Reiseversicherung (ELVIA) | 0049 89 62424 460

Auslandsnotruf (24h) | 0049 89 67 85 1234

Mit den besten Grüßen nach Down Under

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-10-19T06:36:40Z
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 08:36 Uhr
Hallo Sven,

vielen Dank fuer die schnelle Rueckmeldung.
In meinen Emails hatte ich die Policennummer im Betreff und hier leider vergessen. Ich habe eine email an Allianz hilft geschickt, befuerchte aber das diese evtl. nicht durch den Spamfilter oder aehnliches kommen wird. Die Policennummer lautet xxx. Falls eine weitere Bearbeitung und Kommunikation hierrueber moeglich ist, waere das wahrscheinlicher einfacher, da ein Anruf nach Deutschland relativ teuer werden wuerde.

viele gruesse

maximilian kunow
2016-10-19T07:07:42Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 09:07 Uhr
Hallo Maximilian,

eine Email haben wir bisher tatsächlich nicht erhalten. Ihre Vermutung scheint sich zu bewahrheiten.

Die Frage hier direkt im Forum zu beantworten, ist aus datenschutzrechtlichen Gründen doch prekär. Deshalb habe ich auch die Vertragsnummer in Ihrer Antwort unkenntlich gemacht.

Eine Alternative wäre noch, dass Sie sich vorrübergehend eine zusätzliche Email-Adresse zulegen und hierfür einen der gängigsten Anbieter wählen. Eine Suche im Internet wird Sie ganz schnell fündig werden lassen.

Damit wir wirklich aktiv werden können, sind wir auf Ihre persönlichen Daten angewiesen. Wir behandeln diese natürlich mit der größten Sorgfalt, daher bitte auch nicht im Forum veröffentlichen! Ich weiß, dass der vorgeschlagene Weg etwas umständlich ist, aber ich bin zuversichtlich, dass so ein Schuh draus wird.

Viele Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-10-19T07:51:51Z
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 09:51 Uhr
Vielen Dank fuer Ihre Antwort. Schade das es fuer einen Weltkonzern nicht moeglich ist Kundenemails von durchaus serioesen Providern zu erhalten. Vielleicht sollte an dieser Stelle etwas nachgebessert werden....
2016-10-19T08:42:13Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 19.10.2016 um 10:42 Uhr
Lieber Maximilian,

ich kann verstehen, dass es irritierend ist, dass Ihre Emails nicht ankommen wollen. Sicherlich ist eine erste Vermutung, dass ein sehr sensibler Spamfilter die Ursache sein könnte.

Da uns mutmaßen bei Ihrer wichtigen Frage nicht wirklich weiter bringt, ein weiterer Vorschlag. Haben Sie schon probiert, Ihre Anfrage über das Kontaktformular der Allianz zu senden?

https://www.allianz.de/service/kontaktformular/?ika-channel=AZDE&ika-id=1#/ika?ika-channel=AZDE&ika-id=1

Viele Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄