Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

r31

Hallo,

ich habe seit 2012 die Auslandsreise-Krankenversicherung R31, damals hatte ich noch 1 Kind und war noch nicht verheiratet. Mittlerweile habe ich ein zweites Kind und bin verheiratet, muss ich die Namensänderung meiner Frau angeben oder sind automatisch alle Familienmitglieder versichert?

Richtige Antwort
2015-07-22T14:21:02Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 22.07.2015 um 16:21 Uhr
Hallo Timo Sulz,

herzlich Willkommen im Forum. Ich finde es schön, dass Sie unser Forum direkt mit Ihrer Frage bereichern.

Hier müsste man im Vertrag prüfen, ob bereits damals für Sie und Ihr Kind eine Familienversicherung abgeschlossen wurde. Ich gehe jedoch mal davon aus, denn sonst wäre Ihr Kind nicht mitversichert gewesen. Weiterhin müssen Sie Ihre Frau mit angeben, da die versicherten Personen namentlich benannt sind.

Ich empfehle Ihnen daher direkt auf Ihren Vertreter vor Ort zuzugehen oder meine zuständigen Kollegen unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100109 zu kontaktieren. Diese erreichen Sie von Montag-Freitag von 08:00-20:00 Uhr erreichbar, nach einem kurzen Datenabgleich, können alle Unklarheiten aus dem Weg geschafft werden.

Ein kleiner Tipp, vielleicht kommt auch eine komplette Tarifumstellung für Sie in Frage. Hier finden Sie Angaben zu unseren Produkten:
https://www.allianz.de/gesundheit/reisekrankenversicherung/

Ich hoffe ich konnte zum ersten Ihre Fragen klären und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2015-07-22T17:40:12Z
  • Mittwoch, 22.07.2015 um 19:40 Uhr
Hallo Timo,

vielen Dank für Deine Frage zum Tarif R31 - Reisekrankenversicherung für Familien.

Grundsätzlich sind in dem Tarif Ihre Familienangehörigen, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft wohnen "automatisch" versichert. Familienangehörige im Sinne der Versicherung sind:
- Ihr Ehegatte,
- der Lebensgefährte sowie
- unverheiratete Kinder (auch Adoptiv-, Sief- und Pflegekinder) bis zu ihrem 18. Geburtstag

Die nachträgliche Benennung der einzelnen Personen mit richtigem Namen und Geburtstag erleichtert uns im Schadenfall die Bearbeitung Ihrer Ansprüche - ist jedoch nicht Pflicht.

Ich freue mich immer in meiner Agentur, wenn ich von Heirat und Nachwuchs höre - und kann dann sogar noch gratulieren .

Beste Grüße und alles Gute Dir und Deiner Familie
Gordon Schüler
2015-07-22T17:44:57Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 22.07.2015 um 19:44 Uhr
Hallo Gordon,

vielen Dank für deine Mithilfe.

Liebe Grüße

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-07-23T05:36:02Z
  • Donnerstag, 23.07.2015 um 07:36 Uhr
Hallo Franziska, hallo Gordon,

vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Timo Sulz
2015-07-23T06:06:02Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 23.07.2015 um 08:06 Uhr
Guten Morgen Timo Sulz,

es freut mich, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten. Sollten Sie mal wieder eine Frage haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Freundliche Grüße
Sandra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄