Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Dorothea Nagel

AVB-ELVIA_Vollschutz-Paket

Gem. den AVB RK 17 § 4 1. b und AVB RT M 17 3 1. b besteht kein Versicherungsschutz bei Heilbehandlungen und anderen ärztlich angeordneten Maßnahmen, deren Notwendigkeit der versicherten Person vor Reiseantritt oder zur Zeit des Versicherungsabschlusses bekannt war oder mit denen sie nach den ihr bekannten Umständen rechnen musste.
Schließt diese Klausel eine Leistungspflicht bei einer akuten Verschlechterung einer bestehenden Erkrankung aus die lt. Arzt keiner weiteren Behandlung bedarf außer einer täglichen Medikamenteneinnahme?
Richtige Antwort
2017-09-12T18:26:01Z
  • Dienstag, 12.09.2017 um 20:26 Uhr
Guten Abend Dorothea Nagel,

es freut mich, dass Sie sich ausführlich über Ihr Vollschutz-Paket informieren möchten.

Um Ihnen genaue Informationen zum Thema zu geben, bitte ich Sie meine Kollegen von Elvia bzw. Allianz Global Assistance zu kontaktieren. Diese erreichen sie von Mo – Fr im Zeitraum von 8.00 – 20.00 Uhr unter:

49.89.6 24 24-460

Da diese Verträge zu einem Partnerunternehmen der Allianz gehören, können wir Ihnen keine Direktauskunft erteilen.

Allgemeine Informationen zum Produkt finden Sie unter folgendem Link:

https://www.allianz-reiseversicherung.de/reiseversicherung/reiseversicherungspakete/urlaubsreisen/?aff=SEM022&gclid=COm8hqOioNYCFdW7Gwods84PAg

Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend.
Mit freundlichem Gruß
Felix
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄