Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Auslandskrankenversicherung

Hallo,

beim Familientarif der Auslandskrankenversicherung ist die Rede vom mitversicherten Lebenspartner. Ist in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft der Lebenspartner (nicht verheiratet, gemeinsamer Haushalt) somit auch mitversichert?

Vielen Dank im Voraus für die Informationen

2 Kommentare
2014-08-23T08:31:50Z
  • Samstag, 23.08.2014 um 10:31 Uhr
Klar doch !
2014-08-23T08:54:01Z
  • Allianz hilft
  • Samstag, 23.08.2014 um 10:54 Uhr
Hallo lutz.brueggemann,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Auslandsreisekrankenversicherung kann für Personen abgeschlossen werden, deren ständiger Wohnsitz in Deutschland liegt.
Versicherungsschutz erhalten Sie als Versicherungsnehmer und versicherte Person sowie Ihre versicherten Familienangehörigen die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben.

Familienangehörige im vertraglichen Sinne sind:
• Ehegatten,
• Lebensgefährten sowie
• unverheiratete Kinder

Sie müssen beim Online Abschluss die mitversicherte Person namentlich benennen.
Laut Bedingungen vom Tarif R 33 schliesst dieser den Lebenspartner einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft nicht aus.

Freundliche Grüße, Kristina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄