Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Auslandskrankenschutz auch auf Dienstreisen/während der Arbeit im Ausland?

Hallo,
ich möchte eine Auslandskrankenversicherung für meine Familie abschließen. Nun muss ich wahrscheinlich dieses Jahr auf Dienstreise ins Ausland. Bin ich dort auch über die Familienversicherung abgesichert

Denn sollte ich während dessen krank werden und zum Arzt müssen, hat das ja nichts mit meiner Arbeit zu tun.

5 Kommentare
2014-08-20T09:50:40Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 20.08.2014 um 11:50 Uhr
Hallo Nicky,

vielen Dank für Ihre Anfrage, gerne helfe ich Ihnen weiter.

Auch wenn Sie sich auf einer Dienstreise befinden, sind Sie mit der Auslandsreisekrankenversicherung abgesichert. Diese können Sie somit bequem nutzen im Falle, dass Sie einen Arzt im Ausland aufsuchen. Je nach Vertrag ist aber die maximale Reisedauer zu berücksichtigen. Diese finden Sie in Ihren Unterlagen oder gerne bei den Kollegen der Krankenversicherungsabteilung. Diese können Ihnen unter Angabe Ihrer Versicherungsscheinnummer Ihre maximale Reisedauer benennen. Die Krankenversicherungsabteilung erreichen Sie unter der Rufnummer 0800/4100109.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, falls nicht, freue ich mich wieder von Ihnen zu hören.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-08-20T11:36:20Z
  • Mittwoch, 20.08.2014 um 13:36 Uhr
Danke für die schnelle Rückmeldung. Ich wollte die Familienversicherung R33 abschließen. Bei meiner Dienstreise würde es sich lediglich um 5 Tage handeln. Ich hatte mich nämlich auch schon gewundert, weil bei der Auslandskranken überall nur "Urlaub" steht und mir in einem Allianz-Büro gesagt wurde, dass Erkrankung auf einer Dienstreise nicht dazu zählt. Wobei es ja meiner Meinung egal ist, ob ich während des Urlaubes oder während einer Dienstreise krank werde. Denn der Arbeitgeber meint auch, dass ist private Angelegenheit.
2014-08-20T12:21:33Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 20.08.2014 um 14:21 Uhr
Hallo Nicky,

wie bereits erwähnt sind Sie auf der Dienstreise versichert. Mit dem Tarif R33 können Sie sogar 8 Wochen im Ausland unterwegs sein und Versicherungsschutz genießen.

Ich hoffe wir konnten Ihnen weiterhelfen, falls nicht, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-08-20T12:31:04Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 20.08.2014 um 14:31 Uhr
Hallo Nicky,

anbei hätte ich noch folgenden Link: https://www.allianz.de/produkte/reise_freizeit/reisekrankenversicherung/index.html

Hierzu finden Sie alle wichtigen Infos rund um die Auslandsreisekrankenversicherung und können diese sogar direkt online abschließen.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-08-30T07:49:24Z
  • Samstag, 30.08.2014 um 09:49 Uhr
Krank auf Dienstreise ist nicht PRIVATsache. Der Arbeitgeber haftet für Krankheitskosten die im Ausland entstehen, bei Interesse siehe dazu $ 17 SGB V.

Dateianhänge
    😄