Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Keine volle Erstattung der Kosten obwohl zugesagt Physiotherapie

Tochter in Australien  - Reisedauer 1 Jahr

Nach einem Hexenschuss sich per Mail erkundigt ob man zum Arzt muss wenn man zur Physiotherapie geht.

Antwort Allianz: "Wenn wir dadurch die Arztkosten sparen können dann nein. Im Benhandlungsplan vom Physiotherapeut muss die Diagnose drin stehen."

gesagt, getan.

Unsere Tochter reichte die Rechnungen ein.

Allianz: "Sie waren vorher nicht beim Arzt"

Tausend Emails und ENDLOSE telefonate später stimmten sie doch die Zahlung in VOLLER HÖHE zu.

Kosten: 220,00 Euro

Rückerstattung: 110,00 Euro

Wieder Emails - KEINE ANTWORT - ihre Mails werden ignoriert.

Was soll das??

A. Keine Rückerstattung in voller Höhe

B. Keine Antwort auf Mails - sie wird regelrecht ignoriert!!

Richtige Antwort
2018-05-14T19:04:43Z
  • Montag, 14.05.2018 um 21:04 Uhr
Hallo Foty,

ich hoffe, dass es Ihrer Tochter inzwischen wieder gut geht.

Wenn Sie bzw. Ihre Tochter einverstanden sind, schaue ich mir den Fall nochmal an. Dafür benötige ich jedoch die Daten. Bitte senden Sie mir die Vertragsnummer sowie die vollständigen Kontaktdaten und den Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und ich kümmere mich darum. Bitte beachten Sie jedoch, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen nur der Versicherungsnehmer Auskunft zur Bearbeitung erhält.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄