Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Auslandskrankenschutz z.B. ELVIA - Vorerkrankung

Guten Abend,

wenn ich eine
Auslandskrankenversicherung abschließe für 10 Monate, sind da
Vorerkrankungen, die während meiner Reise sich akut verschlechtern,
mitversichert? Vorallem wenn der Arzt in der Heimat zuvor keine Bedenken
hatte?

Da das ein wichtiger Faktor ist,
vorallem da es ja im Ernstfall um echt viel Geld gehen könnte, wäre mir
eine Einschätzung von Ihrer Seite sehr wichtig.

Danke
Richtige Antwort
2018-09-05T16:12:39Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 18:12 Uhr
Guten Abend Sozusagen,

den ELVIA Reisekrankenschutz kann jeder über die Allianz Global Assistance (AGA, Tochtergesellschaft der Allianz) abschließen.

Dieser Versicherungsschutz gewährleitstet Sofort Schutz vor hohen Arzt- und Krankenhauskosten im Ausland für Erkrankungen, die nicht letztmalig innerhalb der letzten sechs Monate vor Versicherungsbeginn bzw. Reisebuchung behandelt wurden.

Sie wünschen mehr Informationen zum Versicherungsschutz? Dann schauen Sie hier:

https://www.allianz-reiseversicherung.de/hilfe-und-service/avb/reise-krankenschutz/

Über die pdf Datei "AVB ELVIA Reise-Krankenschutz" finden Sie eine detailliertere Übersicht. Diese habe ich hier angehangen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße,
Lisa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2018-09-05T17:25:28Z
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 19:25 Uhr
Hallo Lisa,

danke für Ihre schnelle Antwort.

Was schließt denn "in letzten 6 Monaten "behandelt" wurde" mit ein?
Beispiel, ein Diabetiker ist seit Jahren gut eingestellt, braucht dauerhaft Medikamente und muss deshalb regelmäßig zum Arztcheck auch innerhalb der letzten 6 Monate. Fällt dies sinnbildlich unter "behandelt"?
Bekommt dann aber im Ausland eine akute Verschlechterung.

Vielen Dank.


2018-09-05T18:02:34Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 20:02 Uhr
Hallo Sozusagen,

das habe ich gerne gemacht.

sobald eine Erkrankung innerhalb der letzten 6 Monate behandelt wurde, kann der Versicherungsschutz - innerhalb der Reisekrankenversicherung - nicht gewährt werden.

Dazu zählen auch chronische Erkrankungen, wie Diabetes mellitus Typ I und II.

Gerne hätt ich Ihnen eine andere Antwort gegeben.

Liebe Grüße,
Lisa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄