Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Uwe Zirkel

Reisekrankenversicherung für das Kind

Ich habe letztes Jahr eine Reise-Krankenversicherung für meine Familie (Vater, Mutter, 16-jährige Tochter) abgeschlossen. Dieses Jahr will meine Tochter mit der Familie ihres Freundes im Ausland Urlaub machen. Ist sie trotzdem noch bei mir mit versichert, oder braucht sie eine eigene Versicherung?

Richtige Antwort
2016-08-01T06:11:00Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 01.08.2016 um 08:11 Uhr
Guten Morgen Herr Zirkel,

in dem Alter wollen die Kids meist nicht mehr mit den eigenen Eltern in den Urlaub fahren, sie werden flügge.

Bezüglich der Reise-Krankenversicherung müssen Sie sich keine Sorgen machen, da Sie, laut Ihrer Aussage, den Familien-Tarif haben. Das heißt, Ihre Tochter ist über Ihren Vertrag mitversichert.

Noch ein kleiner Tipp für Sie, da Sie nicht erwähnten, wo die Reise hingehen soll:

Es gibt einige Länder, z.B. Russland, Kuba, wo eine Versicherungsbestätigung benötigt wird. Diese können Sie direkt bei meinen zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung unter der Rufnummer 0800-4100109 anfordern. Meine Kollegen sind von Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar.

Ich wünsche Ihrer Tochter und allen Mitreisenden einen schönen Urlaub. Und ich hoffe, dass Sie sich nicht zu viel Sorgen machen, ist bestimmt das erste Mal, dass Ihre Tochter "fremdreist".

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄