Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Angebot für Reisekrankenversicherung auch ohne Adresseingabe etc.?

Hallo,

ich vergleiche gerade Angebote für Reisekrankenversicherungen und habe keine Lust, für ein Angebot bei der Allianz gleich meine gesamten Daten wie Name, Adresse und erst recht nicht Kontonummer (!!!!) anzugeben. Was soll das? Bekomme ich auch anonym ein Angebot (wobei Reisedauer und Alter, Anzahl der teilnehmenden Reisenden und sonstige notwendige Daten durchaus ok sind) oder kann ich die Allianz als potentielle Reisekrankenversicherung an diesem Punkt abhaken?

Richtige Antwort
2015-07-10T13:00:33Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 10.07.2015 um 15:00 Uhr
Hallo Nope,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Es freut mich, dass Sie auch die Reisekrankenversicherung der Allianz In Betracht ziehen.

Die Eingabe von Name, Adresse und Kontonummer ist in erster Linie nicht notwendig, da die Reisekrankenversicherung feste Preise hat. Für eine Einzelperson unter 70 Jahren kostet sie 9,80 € / Jahr und für die Familie 19,60 € / Jahr. Bei beiden Tarifen besteht ein Versicherungsschutz für die Dauer von max. 8 Wochen / Reise.

Lediglich bei der Reisekrankenversicherung für längere Reisen (ab 5 Tage bis zu einem Jahr) erfolgt eine genauere Berechnung bzw. die Abfrage der Daten.

Sie können natürlich jederzeit direkt auf Ihren persönlichen Ansprechpartner bei der Allianz zugehen. Dieser kann Ihnen den notwendigen Vertrag vorab berechnen und berät Sie individuell.

Insofern Sie noch keinen persönlichen Ansprechpartner haben, gebe ich Ihnen gerne einen Link für die Agentursuche mit:
https://www.allianz.de/agentursuche/

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Freundliche Grüße
Nadine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2015-07-10T13:08:27Z
  • Freitag, 10.07.2015 um 15:08 Uhr
Das heißt, wenn wir 12 Tage in den urlaub fliegen, muss ich dennoch zuerst meine Daten angeben, da dies eine "längere" Reise wäre?

Beste Grüße
2015-07-10T13:22:30Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 10.07.2015 um 15:22 Uhr
Guten Tag Nope,

sollten Sie 12 Tage verreisen wollen, haben Sie 2 Möglichkeiten.

Sie können eine Familienpolice abschließen. Diese versichert Sie für Reisen die jeweils maximal 56 Tage (8 Wochen) andauern. Der Preis dafür beträgt 19,60 €.

Sollten Sie einen taggenauen Versicherungsschutz wünschen, dann müssen Sie den Tarif "Tagespolice für Kurzreisen" wählen und den Versicherungsbeitrag anhand Ihrer persönlichen Daten errechnen lassen.

Nähere Infos finden Sie unter: https://www.allianz.de/gesundheit/reisekrankenversicherung/

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-07-10T13:27:59Z
  • Freitag, 10.07.2015 um 15:27 Uhr
Ok, vielen Dank!

Dateianhänge
    😄