Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Reisekrankenversicherung auch mit Vorerkrankung

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Vater plant eine Reise in die USA, hat aber eine koronare Herzerkrankung. Sollte während des Urlaubs etwas passieren, zahlt auch dann Ihre Auslandskrankenversicherung? Also ganz konkret: Sollte beispielsweise ein Herzinfarkt während des Urlaubs auftreten (als schlimmster Fall), ist dies mit abgedeckt, obwohl die Vorerkrankung vorliegt?

Vielen Dank für Ihre Antwort und viele Grüße

Richtige Antwort
2014-09-08T07:37:25Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 08.09.2014 um 09:37 Uhr
Hallo Fra2014,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bei der Reisekrankenversicherung sind alle akuten Ereignisse mitversichert. Auch wenn eine Erkrankung vorliegt, ist das eintretende Ereignis mitversichert, da es bei der RKV keine Gesundheitsprüfung gibt.
Es ist lediglich durch den Versicherungsnehmer sicherzustellen, dass falls Medikamente eingenommern werden müssen, diese ausreichend mitgenommen werden sollten.

Ich hoffe ich konnte helfen und wünsche Ihrem Vater einen angenehmen Aufenthalt.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄