Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Auslandsreisekrankenversicherung trotz chronischer Krankheit?

Guten Tag, zahlt die KV bei Krankheitsschüben, wenn die Krankheit (Rheuma) dank Medikamenten vor Abflug gut eingestellt ist? Bei einer chronischen Krankheit kann es im Ausland zu Schüben kommen, wären diese mitversichert? Was wäre zu tun?

Danke
Richtige Antwort
2018-02-23T11:53:40Z
  • Freitag, 23.02.2018 um 12:53 Uhr
Hallo Jessica de Heus,

wenn bereits Krankheiten bestehen ist es immer am besten, vor Abflug in den Urlaub den Versicherungsschutz abzuklären.

Ich hab leider nicht sofort eine Antwort für Sie, frage aber bei unseren Spezialisten nach und melde mich hier im Forum zurück, sobald ich eine Information für Sie habe.

Alternativ können Sie sich natürlich auch selbst an meine zuständigen Kolleginnen und Kollegen der Krankenversicherung wenden und Ihre Fragen abklären. Die Krankenversicherung erreichen Sie normalerweise Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109, derzeit jedoch nur eingeschränkt von 8:00 – 18:00 Uhr.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2018-02-23T12:46:08Z
  • Freitag, 23.02.2018 um 13:46 Uhr
danke Ihnen
2018-02-26T20:34:29Z
  • Montag, 26.02.2018 um 21:34 Uhr
Hallo Jessica de Heus,

unsere Spezialisten möchten Ihre Frage gern konkret beantworten. Deshalb fragen diese, ob Ihre Frage allgemein gestellt ist oder ob sich Ihre Frage auf Ihren bestehenden Vertrag bezieht. Sollte letzteres der Fall sein, bitte ich Sie, mir Ihre Vertragsnummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden. Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung. Vielen Dank.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-03-07T07:24:00Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 07.03.2018 um 08:24 Uhr
Guten Morgen Jessica de Heus,

ich habe soeben eine Antwort der Spezialisten erhalten, die ich Ihnen und den Mitlesern nicht vorenthalten möchte.

Die Tarife der Allianz Reise-Krankenversicherung (Meine Gesunde Reise, Unsere Gesunde Reise, Lange Gesunde Reise) bieten Versicherungsschutz für akute, im Ausland, auftretende Krankheiten.

Sollte eine Behandlung geplant oder vorhersehbar sein, ist diese nicht versichert.

Wenn Sie als "gesunder" Kunde, ins Ausland fliegen, also eine vorhandene Grunderkrankung haben, die momentan beschwerdefrei ist, hat auch dann Versicherungsschutz, wenn sich die Grunderkrankung akut und unvorhersehbar während der Reise verschlechtert.

Was ist zu tun im Leistungsfall (Grundvoraussetzung: eine aktive Reise-Krankenversicherung):

1. Im Fall einer ambulanten Behandlung: Behandlungskosten selbst zahlen und danach den Erstattungswunsch bei der gesetzlichen Krankenkasse einreichen. Restkosten sind dann in der Regel bei der Allianz versichert.

2. Im Fall einer stationären Behandlung: bitte an unsere Notruf-Nummer wenden unter +49 89 6785 12 34. Diese sind 24 Stunden täglich erreichbar und können dann alles weitere für Sie regeln.

Gerne können Sie sich unter folgendem Link zusätzlich informieren:

https://www.allianz.de/reise-und-freizeit/auslandskrankenversicherung/

Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄