Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools von Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Jul1a

Wie bekomme ich eine European Health Insurance Card

Wie kann ich eine European Health Insurance Card bekommen wenn ich Allianz versichert bin? Bei gesetzlicher Krankenversicherung ist diese automatisch auf die Rückseite der Krankenversicherten Karte. Vielen Dank. 
Richtige Antwort
2019-05-15T16:07:42Z
  • Mittwoch, 15.05.2019 um 18:07 Uhr
Hallo Jul1a,

wenn man privat krankenversichert ist, möchte man sich natürlich auch bei einem Auslandsaufenthalt abgesichert wissen.

Soweit es mir bekannt ist, können gesetzlich Krankenversicherte mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (European Health Insurance Card - EHIC) europaweit medizinische Leistungen erhalten. Bei der gesetzlichen Krankenkasse ist die EHIC deshalb automatisch auf der Rückseite der Versichertenkarte aufgedruckt.

Die Europäische Krankenversicherungskarte EHIC gilt jedoch nicht für die Private Krankenversicherung. Gewöhnlich ist in der privaten Krankenversicherung auch die Absicherung in allen europäischen Ländern enthalten. Zu empfehlen ist auch hier das Mitführen der Versichertenkarte.

In den meisten Tarifen der privaten Krankenversicherung ist allerdings kein Krankenrücktransport enthalten. Es empfiehlt sich daher, eine entsprechende Absicherung abzuschließen, z. B durch eine Reisekrankenversicherung.

Wie genau die Absicherung in Ihrem Vertrag geregelt ist, lässt sich jedoch erst nach einem Blick in Ihren Vertrag beurteilen. Am schnellsten erhalten Sie die Informationen, wenn Sie sich telefonisch an die zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung wenden. Sie erreichen diese normalerweise von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109, derzeit jedoch nur eingeschränkt von 8:00 -18:00 Uhr.

Alternativ kann auch ich für Sie bei den zuständigen Kollegen nachfragen. Da ich dafür Ihre Daten benötige, bitte ich Sie, mir Ihre Vertragsnummer, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden.

Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit an Ihren Vertreter wenden. Er kennt Ihren Vertrag und kann Ihre Fragen beantworten. Sollten Ihnen die Kontaktdaten fehlen, finden Sie diese ganz schnell hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2019-05-15T16:07:42Z
  • Mittwoch, 15.05.2019 um 18:07 Uhr
Hallo Jul1a,

wenn man privat krankenversichert ist, möchte man sich natürlich auch bei einem Auslandsaufenthalt abgesichert wissen.

Soweit es mir bekannt ist, können gesetzlich Krankenversicherte mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (European Health Insurance Card - EHIC) europaweit medizinische Leistungen erhalten. Bei der gesetzlichen Krankenkasse ist die EHIC deshalb automatisch auf der Rückseite der Versichertenkarte aufgedruckt.

Die Europäische Krankenversicherungskarte EHIC gilt jedoch nicht für die Private Krankenversicherung. Gewöhnlich ist in der privaten Krankenversicherung auch die Absicherung in allen europäischen Ländern enthalten. Zu empfehlen ist auch hier das Mitführen der Versichertenkarte.

In den meisten Tarifen der privaten Krankenversicherung ist allerdings kein Krankenrücktransport enthalten. Es empfiehlt sich daher, eine entsprechende Absicherung abzuschließen, z. B durch eine Reisekrankenversicherung.

Wie genau die Absicherung in Ihrem Vertrag geregelt ist, lässt sich jedoch erst nach einem Blick in Ihren Vertrag beurteilen. Am schnellsten erhalten Sie die Informationen, wenn Sie sich telefonisch an die zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung wenden. Sie erreichen diese normalerweise von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109, derzeit jedoch nur eingeschränkt von 8:00 -18:00 Uhr.

Alternativ kann auch ich für Sie bei den zuständigen Kollegen nachfragen. Da ich dafür Ihre Daten benötige, bitte ich Sie, mir Ihre Vertragsnummer, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden.

Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit an Ihren Vertreter wenden. Er kennt Ihren Vertrag und kann Ihre Fragen beantworten. Sollten Ihnen die Kontaktdaten fehlen, finden Sie diese ganz schnell hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-20T16:11:45Z
  • Montag, 20.05.2019 um 18:11 Uhr
Guten Tag Jul1a,

Sie konnten Ihr Anliegen bereits klären, bzw. haben die European Health Insurance Card erhalten?
Warum frage ich, einen E-Mail Ihrerseits konnte ich leider nicht zuordnen.

Sollten Sie unsere Hilfe weiterhin benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Es bedarf lediglich einer E-Mail, Ihrerseits. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄