Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Rücktransport

Hallo,

die Versicherungsbedingungen einer anderen Auslandsreisekrankenversicherung sehen einen Rücktransport auch vor, wenn die voraussichtlichen Kosten der Heilbehandlung im Ausland die Kosten des Rücktransports übersteigen würden oder wenn nach der Prognose des behandelnden Arztes die Dauer der Krankenhausbehandlung im Aufenthaltsland voraussichtlich 14 Tage übersteigen würde.

Würde die Allianz diese beiden Fälle auch immer erstatten und somit als medizinisch sinnvoll und vertretbar ansehen?

Vorab vielen Dank für die Antwort.

Richtige Antwort
2014-05-20T11:57:36Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 20.05.2014 um 13:57 Uhr
Hallo Max M,

es freut mich, dass Sie Interesse an unserem Produkt haben. Eine umfangreiche Beratung einer Versicherung, die direkt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, kann Ihnen ein Allianz-Vertreter vor Ort geben.

Unter www.allianz.de und der Suchfunktion 'Allianz vor Ort' haben Sie die Möglichkeit eine Vertretung ganz in Ihrer Nähe zu finden.


Einen sonnigen Tag wünsche ich Ihnen.
Grüße, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2014-05-20T09:07:31Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 20.05.2014 um 11:07 Uhr
Lieber Max M,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Haben sie bereits eine Auslandsreisekrankenversicherung bei der Allianz? Dann kann ich mir gern einmal Ihre Versicherungsbedingungen ansehen.
Wenn ja, senden Sie mir doch bitte aus Gründen des Datenschutzes eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und der Versicherungsnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de. Wir machen dann von dort aus gemeinsam weiter.

Freundliche Grüße, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-05-20T11:43:54Z
  • Dienstag, 20.05.2014 um 13:43 Uhr
Hallo Agnes,

nein, ich habe noch keine Auslandsreisekrankenversicherung bei der Allianz, sondern überlege zur Allianz zu wechseln. Meines Erachtens deckt die Allianz jedoch in Punkto Rücktransport weniger Fälle ab als meine bestehende Versicherung, da man insbesondere, wenn man länger als 14 Tage im Krankenhaus bleiben muss, vermutlich doch gerne nach Deutschland zurückgeflogen werden möchte.
Richtige Antwort
2014-05-20T11:57:36Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 20.05.2014 um 13:57 Uhr
Hallo Max M,

es freut mich, dass Sie Interesse an unserem Produkt haben. Eine umfangreiche Beratung einer Versicherung, die direkt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, kann Ihnen ein Allianz-Vertreter vor Ort geben.

Unter www.allianz.de und der Suchfunktion 'Allianz vor Ort' haben Sie die Möglichkeit eine Vertretung ganz in Ihrer Nähe zu finden.


Einen sonnigen Tag wünsche ich Ihnen.
Grüße, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?