Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Kostenübernahme im Ausland bei Arztbesuch

Hallo, wir haben über die Allianz eine Auslandskrankenversicherung (ELVIA YoungTravel work&lern Variante 2) für unseren halbjährigen Aufenthalt in Neuseeland abgeschlossen. Nun meine Frage, mein Freund wurde in Deutschland schon aufgrund einer Schuppenflechte auf dem Kopf behandelt. Vor unserer Reise war diese nicht mehr akute und es bestand keine medizinische Behandlung.
Nach ca. Vier Wochen in Neuseeland bekam er wieder stark juckende und gerötete stellen auf dem Kopf. Da der Zustand sich täglich verschlechterte und die nicht verschreibungspflichtigen Medikamente aus der Apotheke nicht halfen, suchten wir einen Dermatologen auf. Dieser verschrieb ein verschreibungspflichtiges Medikamente und erstellte eine Rechnung für seine Untersuchung. Wir haben den Antrag auf Kostenübernahme ausgefüllt und ihn heute via Mail an die Alliance versendet. Nur steht in unseren Unterlagen, dass nur Fälle übernommen werden, bei denen die Krankheit neu Auftritt. Bedeutet dies, dass die Rechnung über 225 Euro nicht übernommen wird? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen dank im Voraus.

Richtige Antwort
2014-10-21T06:24:37Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 21.10.2014 um 08:24 Uhr
Guten Morgen Chiara.r,

zunächst einmal hoffe ich, dass es Ihrem Freund wieder besser geht.
Der schnellste Weg, um Ihre Frage zu klären, geht über das Spezialisten-Team der Allianz Global Assistance „ELVIA YoungTravel Work&Learn“ unter folgender Rufnummer:

+49 89 624 24-268

Die Kollegen erreichen Sie auch bequem per E-Mail:
service@allianz-assistance.de

Die Kollegen können Ihnen nach einem kurzen Datenabgleich den genauen Versicherungsumfang nennen und Ihnen sagen, ob die Kosten in welcher Höhe übernommen werden.

Für weitere Fragen sind wir gerne für Sie da.

Viele Grüße

Jana
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄