Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Auslandskrankenversicherung: "Auslandsreise aus dem Ausland" (Auslandssemester)

Hallo,

ich habe eine Frage zu einem etwas komplizierten Sachverhalt.
Ich fliege Mitte Juli für ein Auslandssemester nach Australien.
Während des Aufenthalts in Australien bin ich durch eine von den australischen Behörden vorgeschriebene Pflichtversicherung (Bedingung für das Visa) krankenversichert (Oversea Student Healt Cover von Allianz Global Assistance).

Nach meinem Aufenthalt in Austrlalien fliege ich Ende Dezember für 3 Wochen von Australien nach Neuseeland bevor ich von dort wieder nach Hause reise.
Ich habe im Februar dieses Jahres bei der Allianz eine Auslandskrankenversicherung (die für 9,80€) abgeschlossen. Jetzt ist meine Frage, ob diese Versicherung mich wärend meines Aufenthalts in Neuseeland versichert oder welche Lösung sonst in Frage kommt. Nicht in Frage kommt für mich eine weitere Versicherung, welche mich auch während des Semesters in Australien versichert, da ich für diese Zeit wie erwähnt schon über die OHSC versichert bin.

Mit freundlichen Grüßen
Jan

Richtige Antwort
2014-06-20T15:19:42Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 20.06.2014 um 17:19 Uhr
Hallo Jan B,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Da haben Sie sich ja ein spannendes Reiseziel für Ihr Auslandssemester ausgesucht. Die Versicherung, die Sie bisher abgeschlossen haben bietet Versicherungsschutz für 8 Wochen außerhalb Deutschlands. Das reicht für Ihr Semester natürlich nicht, aber da Sie durch die australische gesetzliche Pflichtversicherung krankenversichert sind, sind Sie schon nach australischem Recht gut abgesichert.

Um auf Nummer sicher zu gehen, schauen Sie sich doch unser Produkt ELVIA YoungTravel Work&Learn an.

Mit ELVIA YoungTravel Work&Learn sind Sie bis zu zwei Jahre im Ausland abgesichert. ELVIA YoungTravel Work&Learn deckt mit einer großen Flexibilität bei der Produktauswahl Ihre Bedürfnisse, egal ob Sie zum Studium, Praktikum oder für längere Zeit ins Ausland gehen, ab. Aus drei verschiedenen Produktkombinationen können Sie sich Ihren individuellen Schutz zusammenstellen:
https://www.allianz.de/agentursuche/ 
Mein Tipp: Gehen Sie auf Ihren Allianz-Fachmann vor Ort zu. Sollten Sie noch keinen haben können Sie sich auf www.allianz.de unter 'Allianzvertretung vor Ort' ganz bequem jemanden in Ihrer Nähe suchen und sich umfassend beraten lassen. Die Kollegen freuen sich auf Sie!

Ich hoffe ich konnte bis hierhin helfen und wünsche viel Spaß und Erfolg Down Under!

Mit freundlichen Grüßen,
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2014-06-20T15:29:22Z
  • Freitag, 20.06.2014 um 17:29 Uhr
Vielen Dank schon einmal für die Antwort.
Leider wird dadurch jedoch noch nicht beantwortet wie es für mich für die 3 Wochen Neuseeland aussieht, wo ich nach meinem Semsester in Australien vor meiner Rückreise nach Deutschland hinfliege.

ELVIA YoungTravel Work&Learn ist mir bekannt. Ich möchte mich für die Zeit in Australien jedoch nicht "doppelt" versichern. Sofern meine Allianz Reisekrankenversicherung für diese 3 Wochen nicht gilt bräucht ich eher eine Versicherung welche mich nur für diese 3 wöchige Neuseelandreise versichert, welche ich von Australien aus antrete.

Vielen Dank.
Jan
2014-06-20T15:46:32Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 20.06.2014 um 17:46 Uhr
Hallo Jan B,

um konkret die Frage zu beantworten, sind Sie auf der Neuseelandreise nicht über die Allianz versichert, da Sie bereits zu diesem Zeitpunkt im Ausland sind. Eine Möglichkeit ist die australische Versicherung zu befragen, ob es dahingehend eine Erweiterung möglich ist.
Zu dem ELVIA-Produkt habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich habe es auf die Neuseelandreise bezogen, wobei hier zu beachten ist, dass es für mindestens 2 Monate abgeschlossen werden muss.

Alternativ ist der Kontakt zu Ihrem Allianz-Fachmann ratsam.

Mit freundlichen Grüßen,
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-06-24T17:14:21Z
  • Dienstag, 24.06.2014 um 19:14 Uhr
ELVIA YoungTravel Work&Learn kann nur vor Reiseantritt abgeschlossen werden. Hilf Ihnen damit leider nichts.
xxxbietet aber mit Allianz Global Assistancece den Tarif Reisecare an. Dieser Tarif kann auch noch nach Reiseantritt abgeschlossen werden. Details finden Sie dazu unter: xxx
2014-06-24T17:18:21Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 24.06.2014 um 19:18 Uhr
Lieber Herr Thomas Bezler,

danke, dass Sie sich an unserer Diskussion beteiligen. Ich muss sie jedoch darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen unsere Spielregeln https://www.facebook.com/allianzdeutschland?sk=app_154499284642383&app_data verstoßen, gelöscht werden. Daher möchte ich Sie höflich bitten, unsere Regeln im gegenseitigen Umgang miteinander in Zukunft zu beachten. Ihren Beitrag habe ich dementsprechend bearbeitet.

Vielen Dank und freundliche Grüße
Kai
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄