Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Tom-H

Auslandskrankenversicherung

Guten Tag. Ich plane für die nächsten Jahre länger als 6 Monate/Jahr im Ausland zu leben (überwiegend Asien, meistens Thailand/Kambodscha).

Ich hätte dann nur noch meinen Zweitwohnsitz in Deutschland und suche deshalb eine Krankenversicherung, die im Krankheitsfalle die Kosten abdeckt. 


Mich interessiert auch, ob die Krankenversicherung einkommensunabhängig ist, die Laufzeit, sowie die Gültigkeit für welche Länder (einschließlich Deutschland).


Ich habe gesehen dass solche Krankenversicherungen in Asien angeboten werden- allerdings würde ich das lieber in Deutschland abschließen, falls etwas angeboten wird. 


Besten Dank im Voraus! Tom H.

Richtige Antwort
2019-10-22T11:38:49Z
  • Dienstag, 22.10.2019 um 13:38 Uhr
Hallo Tom-H,

wir haben soeben eine Rückmeldung von unseren zuständigen Kollegen erhalten.

Für Ihren Sachverhalt ist der Tarif "Krankenversicherung Ausland (RKEXPU) für längerfristige Auslandsaufenthalte (1-5 Jahre)" genau der passende.

Dieser beinhaltet den folgenden Leistungsumfang:


  •  100 % für ambulante Heilbehandlung auch bei Schwangerschaft und Entbindung, Vorsorgeuntersuchungen nach in Deutschland gesetzlich eingeführten Programmen, anerkannte alternativmedizinische Verfahren und ambulante Psychotherapie (20 Sitzungen pro Versicherungsjahr), Heil-, Arznei- und Hilfsmittel (Hilfsmittel gemäß Aufzählung und bei Nichtaufgezählten maximal bis zum Bruttoverkaufspreis von 250 EUR), Verbandmaterialien; für Sehhilfen maximal 100 EUR innerhalb von 24 Monaten
  •  100 % für stationäre Heilbehandlung, auch bei Schwangerschaft und Entbindung
  •  100 % für Zahnbehandlung, Zahnprophylaxe und Inlays; Die Kosten für Zahnbehandlung werden bis maximal 1.000 EUR, für Zahnprophylaxe bis maximal 50 EUR pro Versicherungsjahr erstattet.
  •  75 % für Zahnersatz (Kronen, Teilkronen, Brücken und Prothesen) und Kieferorthopädie (für Personen bis zum vollendeten 21. Lebensjahr; bei Unfall oder schwerer Erkrankung entfällt die Altersbegrenzung)
  •  Der Erstattung der im Ausland entstehenden Aufwendungen werden die jeweils ortsüblichen Aufwendungen zugrunde gelegt.
  •  Versicherungsschutz in tariflichem Umfang bei vorübergehendem Deutschlandaufenthalt (maximal 3 Monate), bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ), insbes. Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer sowie wahl- und belegärztliche Behandlung bei stationärer Heilbehandlung, bis zu den Höchstsätzen der GOÄ
  •  100 % für Rücktransportkosten und Überführung bei Tod im Ausland
  •  Serviceleistungen
  •  Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf das Ausland mit Ausnahme der USA.

Sollten diese maximalen 5 Jahre nicht ausreichend sein, haben Sie die Option einmalig prüfen zu lassen, ob eine Verlängerung von weiteren 5 Jahren möglich ist. Hierzu ist dann eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich.

Sollten Sie dann wieder nach Deutschland zurückkehren, ist eine Beratung zur weiterführenden Absicherung zwingend empfohlen.

Für weitere Information kontaktieren Sie bitte eine Allianz Vertretung vor Ort. Diese finden Sie einfach unter dem folgenden Link:


Ich hoffe, wir konnten Ihnen weiterhelfen. Falls nicht, kommen Sie gerne erneut auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 weitere Kommentare
2019-10-18T07:28:53Z
  • Freitag, 18.10.2019 um 09:28 Uhr
Guten Morgen Tom-H,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Reise, welche Sie planen hört sich sehr interessant an.
Schauen Sie sich gerne unsere Auslandskrankenversicherung für Expatriates an. Weitere Informationen bzw. zur Angebotsberechnung kommen Sie, in unter folgendem Link:
https://www.allianz-reiseversicherung.de/reiseversicherung/auslandskrankenversicherung/
oder
Sie schauen vielleicht ist die Langzeit-Auslandskrankenversicherung für bis zu 12 Monate das Richtige für Sie:
https://www.allianz-reiseversicherung.de/reiseversicherung/auslandskrankenversicherung/langzeit/.

Eine Auslandskrankenversicherung sichert Sie ab, wenn durch einen Unfall oder eine unvorhersehbare Krankheit Kosten für Arzt- und Krankenhausbehandlungen entstehen. Mit der auf dem Markt einmaligen Real-Time Notfallkarte begleichen wir die Kosten sofort vor Ort – ohne dass Sie in Vorleistung gehen müssen.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen gerne die zuständigen Kollegen von der Allianz Travel Versicherung unter der Rufnummer 089/62424100 zur Verfügung.

Auch unsere Allianz Fachfrauen oder Fachmänner ganz in Ihrer Nähe unterstützen Sie gerne bei der richtigen Absicherungswahl. Über unsere Suchfunktion "Allianz Vertretung vor Ort", hier geht es zum direkten Link: https://www.allianz.de/agentursuche/

Ich wünsche Ihnen eine tolle, erlebnisvolle Reise und kommen Sie wohlbehalten und gesund zurück.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-18T10:53:43Z
  • Freitag, 18.10.2019 um 12:53 Uhr
Vielen Dank für die Info. Das trifft zu wenn ich eine Reisekrankenversicherung abschließen möchte. Allerdings ist das bei mir nicht der Fall:
Ich werde in Deutschland KEINEN Erstwohnsitz mehr haben, weil ich überwiegend (mehr als 180 Tage/Jahr) in Asien leben werde.
Nur ab und zu werde ich unregelmäßig in Deutschland sein (weniger als 180 Tage/Jahr).
Ich brauche also eine Krankenversicherung die im Krankheitsfalle Kosten im Ausland abdeckt, sowie auch in Deutschland.
Beste Grüße!
2019-10-18T11:43:46Z
  • Freitag, 18.10.2019 um 13:43 Uhr
Hallo Tom-H,

ich werde mich für Sie schlaumachen und melde mich, sobald ich eine "Lösung" für Sie habe.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-10-22T11:38:49Z
  • Dienstag, 22.10.2019 um 13:38 Uhr
Hallo Tom-H,

wir haben soeben eine Rückmeldung von unseren zuständigen Kollegen erhalten.

Für Ihren Sachverhalt ist der Tarif "Krankenversicherung Ausland (RKEXPU) für längerfristige Auslandsaufenthalte (1-5 Jahre)" genau der passende.

Dieser beinhaltet den folgenden Leistungsumfang:


  •  100 % für ambulante Heilbehandlung auch bei Schwangerschaft und Entbindung, Vorsorgeuntersuchungen nach in Deutschland gesetzlich eingeführten Programmen, anerkannte alternativmedizinische Verfahren und ambulante Psychotherapie (20 Sitzungen pro Versicherungsjahr), Heil-, Arznei- und Hilfsmittel (Hilfsmittel gemäß Aufzählung und bei Nichtaufgezählten maximal bis zum Bruttoverkaufspreis von 250 EUR), Verbandmaterialien; für Sehhilfen maximal 100 EUR innerhalb von 24 Monaten
  •  100 % für stationäre Heilbehandlung, auch bei Schwangerschaft und Entbindung
  •  100 % für Zahnbehandlung, Zahnprophylaxe und Inlays; Die Kosten für Zahnbehandlung werden bis maximal 1.000 EUR, für Zahnprophylaxe bis maximal 50 EUR pro Versicherungsjahr erstattet.
  •  75 % für Zahnersatz (Kronen, Teilkronen, Brücken und Prothesen) und Kieferorthopädie (für Personen bis zum vollendeten 21. Lebensjahr; bei Unfall oder schwerer Erkrankung entfällt die Altersbegrenzung)
  •  Der Erstattung der im Ausland entstehenden Aufwendungen werden die jeweils ortsüblichen Aufwendungen zugrunde gelegt.
  •  Versicherungsschutz in tariflichem Umfang bei vorübergehendem Deutschlandaufenthalt (maximal 3 Monate), bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ), insbes. Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer sowie wahl- und belegärztliche Behandlung bei stationärer Heilbehandlung, bis zu den Höchstsätzen der GOÄ
  •  100 % für Rücktransportkosten und Überführung bei Tod im Ausland
  •  Serviceleistungen
  •  Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf das Ausland mit Ausnahme der USA.

Sollten diese maximalen 5 Jahre nicht ausreichend sein, haben Sie die Option einmalig prüfen zu lassen, ob eine Verlängerung von weiteren 5 Jahren möglich ist. Hierzu ist dann eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich.

Sollten Sie dann wieder nach Deutschland zurückkehren, ist eine Beratung zur weiterführenden Absicherung zwingend empfohlen.

Für weitere Information kontaktieren Sie bitte eine Allianz Vertretung vor Ort. Diese finden Sie einfach unter dem folgenden Link:


Ich hoffe, wir konnten Ihnen weiterhelfen. Falls nicht, kommen Sie gerne erneut auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-23T11:32:03Z
  • Mittwoch, 23.10.2019 um 13:32 Uhr
Hört sich gut an..vielen Dank für die Info!
Jetzt müsste ich eigentlich nur noch wissen, wie hoch die monatlichen Kosten dieses Tarifes wäre und ob man ggf. den Deutschlandaufenthalt auf 4-5 Monate statt nur max. 3 Monate erweitern kann?

Ist obiger Tarif alters- und einkommensunabhängig oder nicht?
2019-10-23T13:34:38Z
  • Mittwoch, 23.10.2019 um 15:34 Uhr
Hallo Tom-H,

was die Kosten betrifft, bitte ich Sie auf einen Allianzvertreter in Ihrer Umgebung zuzugehen. Den Link zur Agentursuche hatte Ihnen Ines bereits mitgeteilt. Der Vermittler kann sich dann auch seine Ansprechpartner wenden, um alle weiteren Leistungsbestandteile zu besprechen.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄