Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen

Datenschutz-Hinweise

Im „Allianz hilft“ Forum gelten die Datenschutzbestimmungen der Allianz Deutschland. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.allianz.de/datenschutz.

Ergänzend zu den Datenschutz-Grundsätzen der Allianz, möchten wir Sie darüber informieren, zu welchem Zweck und auf welche Art und Weise die Allianz Ihre Daten im Rahmen der Nutzung des „Allianz hilft“ Forums erhebt und einige weitere Datenschutz-Grundsätze, die speziell für die Nutzung des „Allianz hilft“ Forums gelten:

1. Überblick

Vorsorge und Vermögensbildung sind Vertrauenssache. Die Persönlichkeitsrechte ihrer Kunden und Partner zu respektieren, ist für die Allianz Deutschland ein wesentlicher Grundsatz. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten aus Ihrem Internetbesuch auf den Seiten der Allianz Deutschland.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Allianz Deutschland AG
Königinstraße 28
80802 München

Telefon: +49 89 3800 0

Den Datenschutzbeauftragten der Allianz Deutschland erreichen Sie unter der oben genannten Postadresse mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ oder per E-Mail unter datenschutz@allianz.de

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

a. Beim Besuch der Webseite

Wenn Sie das „Allianz hilft“ Forum besuchen, erfasst der Webserver die Einzelheiten Ihres Besuchs, darunter: IP-Adresse, die Website, von der aus Sie auf diese Website gelangt sind, die Art der verwendeten Browsersoftware, die Seiten des „Allianz hilft“ Forum, die Sie besucht haben, Datum und Dauer Ihres Besuchs auf der „Allianz hilft“ Forum Website.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von technisch erforderlichen Daten, die einen stabilen und sicheren Betrieb der Webseite gewährleisten, gestattet. Zudem verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern es sich um statistische Analysen handelt.

b. Frage stellen

Um eine Frage stellen zu können, benötigen Sie ein Profil. Im Zuge der Anmeldung erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse und einen von Ihnen festgelegten Benutzernamen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Cookies

Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Websitebesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die vom „Allianz hilft“ Forum gesetzten Cookies zu unterbinden. In diesem Fall werden nur noch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Allianz teilt Cookies in folgende Kategorien ein:

a. Technisch erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion des „Allianz hilft“ Forum erforderlich und können nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

b. Leistungs-Cookies

Mit diesen Cookies kann das „Allianz hilft“ Forum Besuche zählen und Zugriffsquellen eruieren, um die Leistung des „Allianz hilft“ Forum zu ermitteln und zu verbessern. Sie unterstützen das „Allianz hilft“ Forum bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden anonymisiert und aggregiert dargestellt. Wenn Sie diese anonymisierten Cookies nicht zulassen, kann die Allianz diese Website nicht an den Bedarf ihrer Nutzer anpassen und entdeckt Fehler auf der Website nicht.

4. Externe Dienste

a. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies der externen Dienste und dem damit verbundenen Transfer zu den nachstehend genannten Dienstleistern ist Ihre Einwilligung sog. „Opt-In“ – Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Folgende externe Dienste werden von der Allianz eingesetzt.

b. Adobe Analytics

Auf dieser Website setzt die Allianz den Analysedienst „Adobe Analytics“ ein. Dieser verwendet auf Ihrem Endgerät gespeicherte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Auf diese Weise kann die Allianz sehen, welche Rubriken und Texte auf ihren Seiten wie oft gelesen und genutzt werden und ob die Gestaltung ihrer Seite einen Einfluss auf den Umfang der Nutzung hat. Ihre IP-Adresse wird serverseitig vor der jeweiligen Verarbeitung, insbesondere für die Geolokalisierung und die Reichweitenmessung, unabhängig voneinander anonymisiert. Das von Adobe gesetzte Cookie hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Sind Sie mit dem Einsatz dieses Analysedienstes nicht einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Widerspruch richten an privacy@adobe.com oder https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

c. Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens und zu Optimierungs- und Lizenzzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Daten gesammelt und gespeichert.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie der Nutzung von Matomo widersprechen möchten, können Sie dies unter https://t1p.de/44ki tun.

5. Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich löscht die Allianz Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem Allianz die Daten erhoben und verarbeitet hat, entfällt. Nach 12 Monaten Inaktivität wird Ihr Profil, nicht Ihre Frage, automatisiert gelöscht.

Sie können Ihre eigenen Beiträge bis 30 Minuten nach Veröffentlichung löschen oder bearbeiten. Danach haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Inhalte löschen zu lassen. Senden Sie uns dazu einfach eine Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de.

Sie haben unter der Rubrik „Mein Profil Bearbeiten“ jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten aus dem „Allianz hilft“ Forum zu veranlassen. Dabei können Sie Ihr Nutzerprofil sowie die gegebenenfalls vorhandenen Nachrichten in Ihrem Briefkasten löschen. Wichtig, Ihre Beiträge und Kommentare bleiben nach der Löschung Ihres Nutzerprofils weiterhin für alle registrierten Nutzer zugänglich, da sie für die Mitleser wichtige Informationen enthalten. Der Benutzername wird dabei durch die neutrale Bezeichnung „gelöschter Nutzer“ ersetzt. So bleibt der Beitrag erhalten und Ihre Anonymität ist gewährleistet.

6. Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Die für die Allianz zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) | Promenade 27 | 91522 Ansbach | +49 (0) 981 53 1300 | +49 (0) 981 53 98 1300 | poststelle@lda.bayern.de

7. Empfänger von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so verarbeitet, dass die Vereinbarkeit mit den oben genannten Zwecken gesichert ist.

Für die angegebenen Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Parteien offengelegt werden, die die Daten als dritte Datenverantwortliche verarbeiten oder die als Auftragsverarbeiter unter unserer Weisung tätig sind:

  • Andere Unternehmen der Allianz Gruppe
  • Bevollmächtigte und externe Dienstleister (z. B. IT Support und Hostingbetrieb, Kundenservice)

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen offenlegen:

Gegenüber Strafverfolgungs-, Regierungsstellen und Aufsichtsbehörden zur Erfüllung rechtlicher oder regulatorischer Verpflichtungen.

8. Vertragliche Verpflichtung die Daten bereitzustellen

Die Bereitstellung der vorgenannten Daten ist freiwillig oder gegebenenfalls vertraglich notwendig. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Allianz Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

9. Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, wird die Allianz Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, die Allianz kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihren Widerspruch können Sie gerne an folgende Adresse richten:

Allianz Deutschland AG
Königinstraße 28
80802 München